International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07859779 Members of the media photograph tear gas fired by riot police to disperse protesters in Yuen Long district, Hong Kong, China, 21 September 2019. Hong Kong has entered its fourth month of mass protests, originally triggered by a now suspended extradition bill to mainland China that have turned into a wider pro-democracy movement.  EPA/CHAN LONG HEI

Seit Juni liefern sich Demonstranten und die Hongkonger Polizei Scharmüzel. Bild: EPA

Hongkongs Regierungschefin schreibt «New York Times» einen Brief: Die 6 wichtigsten Zitate



Seit Juni kommt Hongkong nicht zur Ruhe. Auch letzten Sonntag gingen Hunderte Hongkonger auf die Strasse, um für die Demokratie zu demonstrieren.

Am Donnerstag stellt sich Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam erstmals einem öffentlichen Dialog, um die seit Monaten andauernden Proteste in den Griff zu bekommen. Zusammen mit 150 Teilnehmer aus der Demokratiebewegung will Lam über die Zukunft Hongkongs sprechen. Den Teilnehmern werden jeweils drei Minuten Redezeit eingeräumt, um ihre Ansichten darzulegen.

A protestor picks up an exploded tear gas shell to throw back to policemen in central Hong Kong, Saturday, Aug. 31, 2019. The mostly young, black-shirted protesters took over roads and major intersections in shopping districts as they rallied and marched. Police erected additional barriers and brought out two water cannon trucks near the Chinese government office and deployed at various locations in riot gear. (AP Photo/Jae C. Hong)

Viele Menschen in der ehemaligen britischen Kronkolonie fürchten, dass sie politische Freiheiten verlieren. Bild: AP

Die «New York Times» veröffentlichte noch vor dem ersten Dialog einen von Lam verfassten Brief. Darin zeigt sich die von China eingesetzte Regierungschefin zwar offen für Kritik – plant aber weiterhin mit eiserner Hand gegen Vandalismus und randalierende Demonstranten vorzugehen.

Folgend sechs der relevantesten Aussagen Lams:

Zu den Demonstrationen:

«Die Unruhen dieses Sommers sind ein transformativer Prozess – wenn auch ein schmerzhafter und manchmal deprimierender.»

Zur Gewalt:

«Gewalt gehört nicht zu den Handlungen und Werte, die die meisten Menschen mit Honkong in Verbindung bringen. Hongkong ist eine sichere und gastfreundliche Stadt. Die Aktionen einiger Randalierer können uns nicht vorschreiben, wie Hongkong durch seine derzeitigen Schwierigkeiten geführt werden soll.»

Bilder der Proteste in Hongkong

Zur Zukunft:

«In unserer Gesellschaft klaffen tiefe Wunden. Es wird einiges an Zeit in Anspruch nehmen, diese zu heilen.»

Zur Rechtsstaatlichkeit:

«Ich glaube, dass die Rechtsstaatlichkeit, die von einer unabhängigen Justiz verteidigt wird, ein Grundpfeiler Hongkongs ist: Sie darf niemals gefährdet werden. Gerade weil die Rechtsstaatlichkeit ein Grundprinzip ist, werden wir dem Wunsch, alle Anklagen gegen die Verhafteten fallen zu lassen, nicht nachkommen können. Dies würde dem Rechtsstaat zuwider laufen.»

Zur Pressefreiheit:

«Die Presse- und Informationsfreiheit rücken in den Mittelpunkt. Hongkong hat eine freie und offene Wirtschaft und ein globales Finanzzentrum. Die Regierung versteht, dass der ungehinderte Zugang zu Informationen eine Voraussetzung für Integrität und Lebensfähigkeit ihres Markets ist – auch wenn Hongkong von den Medien nicht immer in einem positiven oder gar unparteiischen dargestellt wird.»

Zu zukünftigen Investionen

«Milliarden von Hongkong-Dollar sind bereits für Infrastrukturprojekte vorgesehen, die das Gesicht unserer Stadt in den nächsten Jahren verändern werden: Eine dritte Start- und Landebahn am Flughafen, ein neues Geschäftsviertel, ein Megakulturviertel und ein Weltklasse-Sportpark.»

Im letzten Abschnitt des offenen Briefs spricht Cam die Dialogsitzungen an. Lam schreibt, dass sie mit harscher Kritik rechnet, hofft aber auch auf konstruktive Vorschläge um das Chaos des Sommers hinter sich zu lassen. (ohe)

Mit Material von der sda

Die «McSleepers» von Hongkong

«Hongkong ist das neue Berlin in einem neuen Kalten Krieg»

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Wo die Müllers, Meiers und Kellers wohnen – die grosse Nachnamen-Übersicht der Schweiz

Link zum Artikel

Ich öffne für euch die Büchse der Pandora aka meine Inbox, Teil III

Link zum Artikel

Die 5 wichtigsten Aussagen von Lucien Favres Zwischenbilanz beim BVB

Link zum Artikel

Die SBB-App bietet neu einen «Dark Mode», aber nur fürs iPhone

Link zum Artikel

Wieso zahlte der Secret Service 254'000 Dollar an Trumps Golfclubs?

Link zum Artikel

«Wann kommt das zweite Kind?» – wie eine Bewerbung an der Uni Basel aus dem Ruder lief

Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wo die Müllers, Meiers und Kellers wohnen – die grosse Nachnamen-Übersicht der Schweiz

17
Link zum Artikel

Ich öffne für euch die Büchse der Pandora aka meine Inbox, Teil III

166
Link zum Artikel

Die 5 wichtigsten Aussagen von Lucien Favres Zwischenbilanz beim BVB

0
Link zum Artikel

Die SBB-App bietet neu einen «Dark Mode», aber nur fürs iPhone

40
Link zum Artikel

Wieso zahlte der Secret Service 254'000 Dollar an Trumps Golfclubs?

50
Link zum Artikel

«Wann kommt das zweite Kind?» – wie eine Bewerbung an der Uni Basel aus dem Ruder lief

177
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

58
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

30
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

105
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

46
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

7
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wo die Müllers, Meiers und Kellers wohnen – die grosse Nachnamen-Übersicht der Schweiz

17
Link zum Artikel

Ich öffne für euch die Büchse der Pandora aka meine Inbox, Teil III

166
Link zum Artikel

Die 5 wichtigsten Aussagen von Lucien Favres Zwischenbilanz beim BVB

0
Link zum Artikel

Die SBB-App bietet neu einen «Dark Mode», aber nur fürs iPhone

40
Link zum Artikel

Wieso zahlte der Secret Service 254'000 Dollar an Trumps Golfclubs?

50
Link zum Artikel

«Wann kommt das zweite Kind?» – wie eine Bewerbung an der Uni Basel aus dem Ruder lief

177
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

58
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

30
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

105
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

46
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

7
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gogl Vogl 27.09.2019 08:59
    Highlight Highlight Sie labert was von Rechtsstaatlichkeit aber lässt die chinesische Mafia mit Messern und Hämmern in mitten der U-Bahn auf friedliche Demonstranten los.

    Die Polizei taucht in so einem Fall natürlich nicht auf und lässt die Gewalt einfach geschehen.

    Zufall? Ich denke nicht...
  • ha kei ahnig - chume drus! 26.09.2019 12:31
    Highlight Highlight Gute Ansprache Frau Lam

    Hoffen wir, dass Ihre Regierung dies auch umsetzen kann und wird!
    • Schlumpfinchen #notmeus 26.09.2019 17:18
      Highlight Highlight Das kaufst du ihr jetzt aber nicht wirklich ab, oder?
  • Magnum 26.09.2019 12:22
    Highlight Highlight Soso, Carrie Lam hält also die Rechtsstaatlichkeit von Hong Kong hoch, wenn es darum geht, die Anklagen gegen Demonstranten aufrecht zu erhalten. Sie war bereit, diese Rechtsstaatlichkeit in die Tonne zu kloppen, als sie das unselige Auslieferungsabkommen mit China aufgleiste, welches diese Proteste erst ausgelöst hat.

    Carrie Lam ist eine hochgradig unaufrichtige Marionette von Peking. Ihre vermeintliche Offenheit zum Dialog ist ein symbolischer Akt, der nicht ergebnisoffen ist und den Protesten die Substanz nehmen soll.

Spanien fordert erneut die Auslieferung der baskischen Aktivistin Nekane Txapartegi

Bereits vor drei Jahren wurde die Baskin Nekane Txapartegi in der Schweiz inhaftiert – und nach 17 Monaten frei gelassen. Nun verlangt Spanien erneut ihre Auslieferung.

Während ihrer Haft vom April 2016 bis im November 2017 wurde sie zur prominentesten Gefangenen der Schweiz: Nekane Txapartegi, baskische Gemeinderätin und der spanischen Justiz ein Dorn im Auge. Spanien warf ihr vor, die baskische Terrororganisation ETA unterstützt zu haben, und berief sich dabei auf ein Geständnis von Txapartegi aus dem Jahr 1999. Laut der Baskin entstand dieses allerdings unter Folter. Längst hat sie das Geständnis widerrufen und gegen die spanische Militärpolizei …

Artikel lesen
Link zum Artikel