International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Einsame «Amöbe» auf Schloss Windsor – Prinz Philip wird 99



FILE - In this Thursday, June, 16, 2011 file photo Britain's Queen Elizabeth II with Prince Philip arrive by horse drawn carriage in the parade ring on the third day, traditionally known as Ladies Day, of the Royal Ascot horse race meeting at Ascot, England. Britain's Prince Philip on Wednesday Aug. 2, 2017 retires from solo official duties. Over the decades he has become renowned for his stalwart support of his wife, Queen Elizabeth II.  (AP Photo/Alastair Grant, File)

Er gehört zu ihr: Die Queen und ihr Prinz Philip. Bild: AP/AP

Seinen 99. Geburtstag hat sich der britische Prinz Philip sicher anders vorgestellt. Seit fast drei Monaten sitzt der Royal nun schon auf Schloss Windsor in der Nähe von London fest.

Wegen der Corona-Pandemie wurde der Prinzgemahl schon weit vor Ostern vom Landsitz Sandringham in der Grafschaft Norfolk per Hubschrauber zu Königin Elizabeth II. (94) nach Windsor gebracht. Aufgrund ihres Alters sind beide stark gefährdet durch das Virus.

Fast 100 Jahre - wie wird Prinz Philip seinen Geburtstag am kommenden Mittwoch (10. Juni) unter diesen Umständen feiern? Sehr schlicht, berichtete die «Daily Mail». Aus dem Königshaus will die Zeitung erfahren haben: Es soll lediglich ein einfaches Mittagessen mit der Queen geben.

Die Queen: Regieren, Altern, Nachkommen

Eine grössere Geburtstagsfeier hatte der Royal demnach ohnehin nicht geplant. Philip sei nun mal eher still, zitierte das Blatt nicht näher genannte Insider. «Er hat sich, wie es seine Gewohnheit ist, dafür entschieden, kein Aufsehen zu erregen.»

Auch Kanonendonner wird es für den Herzog von Edinburgh - so sein offizieller Titel - nicht geben, wie ein Sprecher des Verteidigungsministeriums der Deutschen Presse-Agentur sagte. In Windsor wäre der Royal unter normalen Umständen aber wohl nicht gewesen. Er bevorzugt Sandringham im Osten Englands und auch einen Landsitz in Schottland, wo er mit der Queen regelmässig Urlaub macht.

Die Familie dürfte sich zu Philips Geburtstag wohl per Telefon oder Videocall melden, etwa Enkel Harry. Der 35-Jährige hat sich mit seiner kleinen Familie vom Königshaus losgesagt und lebt jetzt in Los Angeles. Philip soll beim «Megxit» als graue Eminenz zurate gezogen worden sein.

Ebenso bei den Missbrauchsvorwürfen einer US-Amerikanerin gegen seinen Sohn Prinz Andrew (60) im Epstein-Skandal. Dem einschlägig vorbestraften Jeffrey Epstein war vorgeworfen worden, einen Sexhandelsring mit Minderjährigen betrieben zu haben. Er hatte sich in der Haft in New York das Leben genommen.

Philip wurde 1921 als Prinz von Griechenland und Dänemark auf Korfu geboren - auf einem Küchentisch, weil das der Arzt praktisch fand. Schon mit 13 Jahren verliebte sich Elizabeth in den damals schneidigen Kadetten. Noch heute gilt Philip als wichtigste Stütze der Monarchin. Erst mit 96 Jahren ging er in den Ruhestand. Sein letzter offizieller Auftritt war vor knapp drei Jahren bei einer Militärparade. Seitdem ist es ziemlich ruhig um ihn geworden.

Ärger um ihn gab es jedoch, als er mit 97 in einen Unfall verwickelt war. Erst nach öffentlichem Druck gab er seinen Führerschein ab. Und kurz vor Weihnachten 2019 sorgten sich die Briten um Philip, als er ins Krankenhaus kam - eine Vorsichtsmassnahme, wie ein Palastsprecher sagte, ohne Details zu nennen. Heiligabend feierte Philip aber schon wieder mit der Familie Weihnachten auf dem Landsitz Sandringham.

This coming Thursday, 20th November, Britain's Queen Elizabeth II and her husband Prince Philip, the Duke of Edinburgh, will celebrate their golden wedding anniversary. A golden wedding service for the Queen and Prince Philip - seen on the day of their engagement in July 1947 - will be held at Westminster Abbey to celebrate the event which is expected to be attended by a number of European royal households making it the largest gathering of foreign royalty. (KEYSTONE/EPA/PA/Str)      ===  ===

Bild: EPA PA

Philip nimmt die Altersleiden mit Humor. «Nichts baut einen mehr auf, als wenn man daran erinnert wird, dass die Jahre immer schneller vergehen und dass der Lack beginnt, vom alten Rahmen abzublättern», schrieb der Prinz, als er 2011 zum «Oldie des Jahres» gekürt wurde.

Sein Rentnerdasein verbringt er meist auf der abgelegenen Wood Farm, die zum Landsitz Sandringham im Osten Englands gehört. So viel Zeit wie jetzt während der Pandemie auf Schloss Windsor haben die Queen und ihr Prinzgemahl schon lange nicht mehr zusammen verbracht.

Lady Butter, eine entfernte Verwandte des Prinzen, glaubt, dass es einen Zusammenhang zwischen Philips Wissensdurst und seinem langen Leben gibt. Philip sei nicht nur ein Bücherwurm. «Er malt noch, er schaut sich seine Pferde an und hält sich durch die Nachrichten auf dem Laufenden», sagte sie der «Daily Mail». Eigentlich, so die 95-Jährige, mache Philip alles wie früher - nur langsamer.

Britain's Queen Elizabeth II and her husband Prince Philip, wave from the balcony of London's Buckingham Palace, following their wedding at Westminster Abbey, in this November 20, 1947 file photo. The couple will celebrate their Golden Wedding on November 20, with a special service at Westminster Abbey. (KEYSTONE/AP Photo/Str)  === , UNITED KINGDOM OUT ===

Bild: AP PA

Doch die Queen verblüfft ebenfalls alle Welt, wie fit sie noch mit 94 Jahren ist, auch körperlich. In der Corona-Krise reitet sie im flotten Outfit auf einem Pony auf dem Schlossgelände umher. Gerüchten zufolge soll sie das sogar jeden Tag machen und dabei durch einen Seiteneingang des Schlosses ins Freie verschwinden. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Als Kinder sind sie richtig süss! Über 100 Jahre mit den britischen Royals

Die Royals besuchen Betroffene des Hochhaus-Brands

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

People-News

Jetzt verbreitet auch Robbie Williams irre Verschwörungstheorien

In der Corona-Pandemie haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur erfahren. Immer mehr Menschen schliessen sich etwa der sogenannten QAnon-Bewegung an. Unter dieser Bezeichnung werden abstruse Theorien aufgestellt. Wie etwa die eines Kinderpornorings, der Kinder foltert, um aus ihrem Blut das Stoffwechselprodukt Adrenochrom zu gewinnen, an dem sich eine hochrangige Elite um Hillary Clinton berauscht.

Das mag wie ein schlechter Scherz klingen, aber tatsächlich glauben die Anhänger dieser …

Artikel lesen
Link zum Artikel