International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa08728197 Senator Kamala Harris reacts as she debates US Vice President Mike Pence during the Vice Presidential debate at the University of Utah's Kingsbury Hall in Salt Lake City, Utah, USA, 07 October 2020. The debate is the only one between the two and follows one debate between President Donald J. Trump and former Vice President Joe Biden who are scheduled to debate two more times before the US Election Day on 03 November, 2020.  EPA/SHAWN THEW

Lächelt so die zukünftige Präsidentin? Laut Fox-News-Moderator Chris Wallace ging es bei der Vize-Debatte um weit mehr als nur um Argumente. Es ging darum, Kamala Harris als mögliche Präsidentin zu präsentieren. Und das gelang. Bild: keystone

Wer gewann die Debatte? Das sagen die Experten und die Umfragen



In der Nacht auf Donnerstag kreuzten Vize-Präsident Mike Pence und Kamala Harris in Salt Lake City die verbalen Klingen.

Im Vorfeld war spekuliert worden, dass der hinter Trump fast zur Erscheinungslosigkeit verdammte Mike Pence von der debatten- und verhörerprobten Ex-Staatsanwältin Kamala Harris vorgeführt werde. Doch Pence schlug sich besser als erwartet. Das zeigen auch die Umfragen der verschiedenen Nachrichtenportale.

CNN – Harris gewinnt

epa08728196 Senator Kamala Harris reacts as she debates US Vice President Mike Pence during the Vice Presidential debate at the University of Utah's Kingsbury Hall in Salt Lake City, Utah, USA, 07 October 2020. The debate is the only one between the two and follows one debate between President Donald J. Trump and former Vice President Joe Biden who are scheduled to debate two more times before the US Election Day on 03 November, 2020.  EPA/SHAWN THEW

Bild: keystone

CNN befragte kurz nach der Debatte registrierte Wähler zum Ausgang. 59% sahen Kamala Harris vorn, 31% Mike Pence. Vor allem bei den Frauen (69% vs. 30%) konnte Harris klar punkten. Bei den Männern (48% vs. 46%) war das Verdikt weniger eindeutig.

MSNBC – Harris gewinnt

epa08728332 Senator Kamala Harris (2L) and her husband Douglas Emhoff (L) wave at the end of the Vice Presidential debate at the University of Utah's Kingsbury Hall in Salt Lake City, Utah, USA, 07 October 2020. The debate is the only one between the two and follows one debate between President Donald J. Trump and former Vice President Joe Biden who are scheduled to debate two more times before the US Election Day on 03 November, 2020.  EPA/SHAWN THEW

Bild: keystone

Anders als bei CNN beurteilten bei MSNBC drei Expertinnen die Debatte. Zwei davon sahen Kamala Harris vorn, einmal gab es ein Unentschieden.

Die Professorin für Kommunikation Susan Millsap vergab für Harris' Leistung ein B, Pence erhielt ein D. Mitchell McKinney, Direktor für politische Kommunikation an der Universität von Missouri, vergab mit einem A− für Harris beinahe die Bestnote. Auch er sah Mike Pence mit einem B im Hintertreffen. Jacob Thompson, ebenfalls Professor für Kommunikation, wertete einen gestellten Gang (B).

Fox News – knapper Sieg von Pence

Mike Pence, Vizepr

Bild: sda

Bei Fox News durften verschiedene Hausautoren über Sieg und Niederlage entscheiden. In verschiedenen Meinungsstücken sah Liz Peek Pence klar vorn und Doug Schoen ein Unentschieden. Nicht als Meinungsstück deklariert wurde der Beitrag von Howard Kurtz. Er schloss sich der Meinung von Schoen an und bewertete die beiden Kontrahenten auf Augenhöhe.

Eine erweiterte Analyse bot Chris Wallace, der Moderator der ersten Debatte. Das Ziel von Harris sei gewesen, sich als zukünftige Präsidentin der USA zu präsentieren. Schliesslich sei sie nur einen Herzschlag davon entfernt. Wallace spielte damit auf das Alter und die Fitness des demokratischen Kandidaten Joe Biden (78 Jahre) an – und auf die Erwartungshaltung, Biden werde im besten Fall eine Amtszeit überstehen. Und dann formulierte Wallace auf Trumps Haussender sogar Lob für die Demokratin: Harris habe sich dafür in keinster Weise disqualifiziert: «Wenn die Biden-Kampagne mit einem Vorsprung in dieses Gespräch ging, dann wird sie diese Führung auch nach diesem Gespräch haben.»

watson – Harris gewinnt

Democratic vice presidential candidate Sen. Kamala Harris, D-Calif., responds to Vice President Mike Pence during the vice presidential debate Wednesday, Oct. 7, 2020, at Kingsbury Hall on the campus of the University of Utah in Salt Lake City. (AP Photo/Julio Cortez)

Bild: keystone

Unsere Experten Peter Blunschi und Philipp Löpfe sahen in unserem Schulnotensystem beide Kamala Harris vorn. Und so sehen die Zeugnisse aus (Durchschnittswerte unserer beiden Experten:

Kamala Harris

Mike Pence

Pence vs. Harris – Highlights der Debatte zwischen den US-Vizepräsidenten-Kandidaten

Video: watson/een

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die wichtigsten Termine bis zu den US-Wahlen

«Tha– Thank you!» – So vergeblich versucht die Moderatorin die Kandidaten in Schranken zu halten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

37 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Juliet Bravo
08.10.2020 13:18registriert November 2016
Ich teile Wallaces Einschätzung, dass es bei den Demokraten darum ging, dass Harris möglichst ruhig, mittig wählbar und auf keinen Fall links oder extrem daherkommen durfte. Das dürfte ihr mit ihrem Auftritt mE auch gelungen sein.
1149
Melden
Zum Kommentar
Sarkasmusdetektor
08.10.2020 13:13registriert September 2017
Lol, kurz gesagt sieht einfach jeder "Experte" den Kandidaten vorn, der ihm politisch näher steht.
9514
Melden
Zum Kommentar
schoscho
08.10.2020 13:42registriert January 2017
FoxNews nach dem Gewinner zu fragen ist wie einen Fisch nach dessen Lieblingselement zu fragen.
6810
Melden
Zum Kommentar
37

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Zahlen für die Schweiz steigen im Moment rapide. Deshalb findest du hier einen Überblick zu allen neuen sowie aktuellen Fallzahlen für die Schweiz und einen Vergleich zu internationalen Daten zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Das Coronavirus hält die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt nach neuesten Entwicklungen in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder, die zweite Welle in der Schweiz und Europa ist da.

Damit du den Überblick über die sich stetig verändernde epidemiologische Lage behältst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, Positivitätsrate, Hospitalisierungen und Todesfällen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen Vergleich:

Am …

Artikel lesen
Link zum Artikel