DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Haben sich was ausgedacht: Joko und Klaas am Mittwochabend auf Prosieben.
Haben sich was ausgedacht: Joko und Klaas am Mittwochabend auf Prosieben.screenshot: youtube

Joko und Klaas bekommen von Prosieben 15 Minuten geschenkt – und überraschen alle

29.05.2019, 22:1430.05.2019, 10:20

Die deutschen TV-Entertainer Joko und Klaas bekamen am Mittwochabend zur Primetime auf Prosieben 15 Minuten geschenkt. Der Grund: Tags zuvor gewannen sie ein Spiel gegen den Fernsehsender.

  • In der Sendung am Dienstagabend musste das Duo etwa gegen Mario Basler und Joey Kelly Haushaltsgegenstände in andere Haushaltsgegenstände werfen.
  • In einer anderen Challenge musste das bestens eingespielte Duo in der «Sir Zappalot»-Aufgabe mit Schrittzählern an Armen und Beinen in drei Runden durch Zappeln auf insgesamt mindestens 2'500 Schritte kommen.
  • Im letzten Spiel der Show kam es dann zur Entscheidung – und das Promi-Duo konnte sich gegen den Sender durchsetzen. Glück für Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf: Bei einer Niederlage hätten sie sich das Logo des Senders stechen lassen müssen.

Am Mittwochabend um 20.15 Uhr war es dann also soweit. Joko und Klaas präsentierten eine leere Bühne und rissen zunächst einige Witze, wie man die 15 Minuten nutzen könnte. Die meisten Zuschauer hätten zu diesem Zeitpunkt wohl einen weitern Sketch erwartet.

Doch dann wurden die beiden Entertainer plötzlich sehr ernst und überliessen die Bühne drei Personen, die «mehr zu sagen haben» als sie selber.

Das machten Joko und Klaas aus ihren 15 Minuten Sendezeit.Video: YouTube/Joko & Klaas

Zur Überraschung aller nahmen nacheinander drei Personen auf dem Stuhl Platz und erzählten aus ihrem Leben.

Als erstes kam Pia Klemp an die Reihe, Kapitänin des Rettungsschiffes «iuventa10», das auf dem Mittelmeer Flüchtlinge rettete. Alleine mit diesem Schiff seien 14'000 Menschenleben gerettet worden, sagte sie. Im August 2017 sei es jedoch vor Italien unter «fadenscheinigen Begründungen» beschlagnahmt worden, wo es seither angekettet sei. Klemp erhebt schwerste Vorwürfe an den «Friedensnobelpreisträger EU», der im Mittelmeer bewusst Menschen ertrinken lasse.

Pia Klemp war Kapitänin auf einem Rettungsschiff – nun drohen ihr 20 Jahre Haft.
Pia Klemp war Kapitänin auf einem Rettungsschiff – nun drohen ihr 20 Jahre Haft.screenshot: youtube

Als zweites nahm Dieter Puhl auf dem Stuhl Platz. Er ist Obdachlosenhelfer in der Stadt Berlin. Er erzählte Geschichten von Menschen, die auf der Strasse der deutschen Hauptstadt ihr Leben lassen mussten.

Diete Puhl hilft Obdachlosen in Berlin.
Diete Puhl hilft Obdachlosen in Berlin.screenshot: youtube

Als letztes kam Birgit Lohmeyer zu Wort. Sie berichtete darüber, wie sie von Neonazis bedroht wurde. Sie wanderte mit ihrem Mann von Hamburg in ein winziges Dorf in Mecklenburg-Vorpommern aus. Zwölf Häuser habe es dort, erzählte sie, in zehn davon würden Neonazis wohnen. Sie und ihr Mann mussten wüste Drohungen aushalten, im Jahr 2015 wurde gar ihre Scheune angezündet, da sie sich den Rechtsextremen widersetzten. Sie kämpften weiter, zogen die Aufmerksamkeit auf sich und erhalten mittlerweile Unterstützung von diversen berühmten Musikern. Lohmeyer: «Ich würde allen Leuten, die Opfer von rechter Gewalt werden, sagen: Wehrt euch! Lasst euch nicht einschüchtern, es lohnt sich!»

Birgit Lohmeyer hat den Neonazis nicht nachgegeben.
Birgit Lohmeyer hat den Neonazis nicht nachgegeben.screenshot: youtube

Die Reaktionen

Auf Social Media sind die User voll des Lobes für die Aktion von Joko und Klaas. Einige meinen sogar, dass hier gerade «Fernsehgeschichte geschrieben» wurde.

(cma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Du denkst, die Zeiten könnten nicht schlimmer werden? Heidi Klum hat 1 Song veröffentlicht
Zusammen mit Snoop Dogg. Immerhin.

Für Heidi Klum und alle Fans steht bald schon wieder eine neue Staffel von «Germany's Next Topmodel» an: Am 3. Februar startet die erfolgreiche Castingshow in ihr bereits 17. Kapitel – und natürlich gibt es auch wieder einen Titelsong. Diesen steuern diesmal nicht Tokio Hotel bei, sondern Heidi höchstpersönlich. Zur Verstärkung hat sie sich niemand Geringeres als Kultrapper Snoop Dogg ins Boot geholt, «Chai Tea With Heidi» erschien am Donnerstag.

Zur Story