DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Rivana trägt High Heels. Und Patric ist imfall nicht grösser als Kenny, der immer noch amtierende Herzkäfer der diesjährigen Bachelorette. Mehr dazu später in diesem Beitrag.
Rivana trägt High Heels. Und Patric ist imfall nicht grösser als Kenny, der immer noch amtierende Herzkäfer der diesjährigen Bachelorette. Mehr dazu später in diesem Beitrag.
Bild: 3+

Der neuste «Bachelor» war ein Superbowl für Voyeure

Mensch, Mensch, Mensch, wir sind schon in Folge 4 und schauen Patrics Haaren noch immer gebannt beim Wachsen zu. Und so manch anderem auch.
11.11.2019, 22:3512.11.2019, 14:03

Bonjour, lieb gewonnene Freundinnen und Freunde ebenso anmutiger wie anspruchsvoller Unterhaltungskunst. Doch zuerst dies: Ein grosses Merci an die Herren Toggweiler und Zapella, die hier zwei Wochen lang übernommen hatten, obwohl sie damit rechnen mussten, dass sich ihr Leben verändern würde. Und dies nicht zum Guten!

Ich traf sie nämlich heute Morgen im Büro existenziell erschüttert wieder an. Fragen wie «Was tun, wenn meine Tochter bei ‹Bachelor›, ‹Bachelorette› oder ‹Irgendjemandes Next Topmodel› teilnehmen will? Oder wenn sie plötzlich Girls wie Rapi, Debbie und Ramona gut findet? Ist das dann gefährlich?» bereiten ihnen jetzt Alpträume. Tja, was soll man sagen? Das Fernsehen ist voll von mörderisch schlechten Vorbildern.

Okay, das ist sprachlich natürlich völlig falsch. Ein Vorbild ist gut und fertig. Das kann gar nicht schlecht sein. Aber was ist denn dessen Gegenteil? Ein Arschgeweih?

Patric & Rivana & Amy: Dies wird das neue Symbolbild zum Thema «scheisse gelaufen».

Bild: 3+

Aber betreten wir doch mal die Vorhölle der Arschgeweihtheit und fragen: Leute, bevor wir hier weiter rumbitchen, sagt uns doch einfach mal, was ihr so für die beste aller Charaktereigenschaften hält! Es interessiert uns, ehrlich!

Die Antwort ist ganz einfach. Die Antwort, das sagen uns die letzte Bachelorette Andrina und ihr Immernoch-Herzkäfer Kenny, heisst: Durchhaltevermögen! Denn Durchhaltevermögen bedeutet übersetzt: erstens natürlich körperliche Fitness, zweitens aber auch totale Hingabe an eine Aufgabe. Und die Aufgabe heisst in diesem Fall wiederum selbst totale Hingabe – an einen Menschen namens Patric, von dem das Fernsehen behauptet, dass er alle Liebe wert sei.

Viele Ladys & Kenny & ein leichtes Bräunungsproblem & Andrina

Bild: 3+

Andrina und Kenny wurden also angestellt, um das Durchhaltevermögen der Kandidatinnen zu testen. Mit Turn- und Mathematik-Übungen. Die Asthmatikerin Lady Debora zeigte dabei so viel Einsatz, dass es auch wieder nicht recht war: Andrina ging das zu weit, wenn eine ihre Grenzen im Sport so schlecht kenne, wie solle sie dann ihre Grenzen in einer Beziehung kennen?

Die brustbewusste Lady Tanja hatte keinen Bock, Treppenstufen und Buddhas im Schneidersitz zu zählen. Und wurde dafür von Patric entlassen, worauf sie noch einmal allen zeigte, was das gute Silikon so kann.

Und hier das Beste, was die vierte Staffel zu bieten hat! Sandra & Nico & Desiree

Video: watson/nico franzoni, linda beciri

Ebenfalls entlassen hat er die Beauty-OP-Highperformerin Alessia, die immer behauptete, dass unter ihrer gemachten Hülle ein wahres Naturkind stecke. Tja. Eine Lüge. Zusammen mit Debora, Sindy und Selina wurde Alessia nämlich von Patric auf einer Insel ausgesetzt. Zweck der Übung? Überleben. Aber statt sich einzusetzen und alles für die Liebe zu tun, setzte sie sich ins Abseits.

Alessia: «Ich bi halt nöd so das Wildnischind.»
Patric: «Aso hesch eigentlich voll de Aaschiss?»
Alessia: «Aschiss nöd, s'isch eifach nöd miis.»
Patric: «Denn muesch jetzt eifach hüt abig in Flüger und scho hei i'd Schwiz zrugg.»

Patric & Alessia: Ab in Flüger.

Bild: 3+

Aber zu etwas ganz Anderem: Habt ihr auch bemerkt, dass Patric und Kenny tupfgenau gleich gross sind, wenn sie nebeneinander stehen? Mich irritiert das nachhaltig. Denn Kenny war mal in unserer Redaktion und ist – für meine Begriffe – ein winzig kleiner Mann. Patric ist also genauso winzig wie Kenny. Sind seine Haare etwa das Grösste an ihm? Und wie winzig muss dann erst Rivana sein?

Patric & Rivana: Das meinte Sheryl Sandberg wohl, als sie den Bestseller «Lean In» («Lähn ine») schrieb.

Bild: 3+

Rivana packte ja ihre Chance beim Doppeldate-Dinner mit Amy. Patric hatte für die beiden nicht nur Essen, sondern auch eine Challenge parat. Und die hatte nun nichts mit Äusserlichkeiten, sondern mit einem tiefen Blick in das Innerste der Ladys zu tun: Gewinnen würde diejenige, die ihm «s'emotionalschti, s'tüfschti, s'bedrückendschtig Gheimnis verzellt». Und während Amy einigermassen sachlich von einer bösen Beziehungsgeschichte (Drogen, Schläge, Betrug) erzählte, liess Rivana wortlos Tränen sprechen.

Das Rinnsal ihrer Tränen erreichte Patrics Herz, und sie herzten und küssten sich, und Rivana war eine Runde weiter. Hach!

Und Amy flog traurig nach Hause.

Patric & Ramona & ein Clash of Kleider

Bild: 3+

Begonnen hatte diese Folge ja mit einer Wasserrutsch-Slide-Challenge, was soviel hiess wie: Ladys rutschten eine Rutschbahn runter und Bikinis rutschten an den Ladys runter. Sowas nennt man wohl einen Superbowl für Voyeuristen. Und die Frage: «Hat ein weiblicher Selbstermächtigungs-Contest wie ‹Bachelor› vielleicht nicht vielleicht doch irgendwie, irgendwo, irgendwas mit Feminismus zu tun?», lässt sich anhand dieses Starts ein für alle Mal mit NEIN!!! beantworten.

Und so sehen wir uns in einer Woche wieder, wenn es wieder heisst: Das Schönste am «Bachelor» ist die hohe Kunst des thailändischen Früchtetellers. Love you all!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

22 Kostüme die dich auf jeden Fall zum Schmunzeln bringen!

1 / 24
22 Kostüme die dich auf jeden Fall zum Schmunzeln bringen!
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Breakdance-Weltmeister zeigt Nico die Grenzen auf

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

James Fridman – der Photoshop-Troll – hat wieder zugeschlagen

Es gibt Leute, die sagen, wer James Fridman nicht kennt, kennt das Internet nicht. Diese Aussage mag etwas gar gewagt sein, aber Fakt ist, dass James Fridman eine Legende ist.

Seit Jahren unterhält er das Internet mit seinen Photoshop-Skills. Leute können ihm ihr Foto mit dem Änderungswunsch senden. Manchmal kommt er diesem Wunsch nach – und manchmal interpretiert er den Wunsch auf seine eigene Weise.

Es ist Zeit, wieder mal seine neusten Werke zu begutachten.

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel