Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Warum Korrektoren weinen – das Quiz der immer gleichen Deutsch-Fehler

Badge Quiz

Bild: Duden

Letzthin hat uns watson-User Kastigator tüchtig die Leviten gelesen. Unsere Rechtschreib- und Grammatikfähigkeiten haben ihn nicht überzeugt. Womöglich hat er ja recht. Aber wie sieht es denn bei dir aus?



Quiz
1.Fangen wir am Anfang an: Das Anfang-anfangs-Problem ist so häufig, dass Korrektoren davon in ihren Albträumen heimgesucht werden. Einer der folgenden Sätze ist standardsprachlich NICHT korrekt. Welcher?
Anfang Oktober soll es noch ein paar warme Tage geben.
Die Schule beginnt anfangs des Monats.
Die neue Regelung trat Anfang des letzten Jahres in Kraft.
Sie hatte anfangs ein schlechtes Gefühl, aber das legte sich bald.
Wir reisen Anfang nächsten Jahres in die Skiferien.
2.Auch das Wörtchen scheinbar treibt den Korrektoren den Angstschweiss auf die Stirn – es wird anscheinend häufiger falsch gebraucht als richtig. In diesen Beispielsätzen ist es aber nur einmal NICHT korrekt. In welchem?
Der Regenwald erstreckt sich scheinbar endlos bis zum Horizont.
Franz-Ferdinand hat gestern gefeiert wie wild. Heute ist er scheinbar krank.
Der Kollege hat heute scheinbar Kopfweh, er greift sich oft an den Kopf und hat einen gequälten Gesichtsausdruck.
Der Coup brachte den Bankräubern scheinbar viel Geld ein, doch in Wahrheit befanden sich nur Papierschnipsel in den Behältern.
3.Fremdwörter sind Glückssache. Und dann muss man sie auch noch richtig beugen! Welche Variante ist richtig?
Am Ende des Zyklus' hatte sich die Anzahl der Kaulquappen um die Hälfte reduziert.
Am Ende des Zyklusses hatte sich die Anzahl der Kaulquappen um die Hälfte reduziert.
Am Ende des Zyklus hatte sich die Anzahl der Kaulquappen um die Hälfte reduziert.
Am Ende des Zyklusses' hatte sich die Anzahl der Kaulquappen um die Hälfte reduziert.
Am Ende des Zykli hatte sich die Anzahl der Kaulquappen um die Hälfte reduziert.
4.Ein anderes beliebtes Fremdwort, das wir in einem solchen Quiz unbedingt bringen müssen, ist Quiz. Quizfrage: Wie lautet der korrekte Plural?
die Quiz
die Quiz'
die Quize
die Quizen
die Quizze
die Quizzes
5.«Lieber tot als rot», riefen die Antikommunisten im Kalten Krieg. Dabei ist es doch so eine schöne Farbe! Weniger schön ist die Frage der Gross- bzw. Kleinschreibung von solchen Farbbezeichnungen. Welcher dieser Sätze ist FALSCH?
Haben Sie diesen Pullover auch in Rot?
Dieses Rot gefällt mir nicht.
Die rot geschminkten Lippen hinterliessen einen Abdruck am Glas.
Die Ampel stand auf rot, als ich den Fussgängerstreifen betrat.
Die Farbe Rot wird gern für Warnungen oder Verbote verwendet.
Moses teilte das Rote Meer.
Beim Schieber zählt Rot als Trumpf nur einfach.
Ihr Gesicht war rot, weil sie sich so angestrengt hatte.
Knalliges Rot ist nicht die beste Farbe, wenn du an eine Beerdigung gehst.
6.Der nächste Problemfall: so weit oder soweit? Die fehlerhafte Verwendung dieser identisch klingenden Wörter bringt meine werte Kollegin Anna jeweils zuverlässig auf die Palme. Wo steckt hier der Fehler?
Soweit ich das beurteilen kann, ist die Frage falsch gestellt.
Die Dinosaurier sind in der Kreidezeit ausgestorben, so weit ich weiss.
So weit, so gut.
Ich bin so weit einverstanden, glaube aber nicht, dass es uns viel bringt.
Sie warf den Ball so weit, dass alle staunten.
7.Diese ganze Rechtschreibung ist mühsam, aber wer keine Ahnung davon hat, steckt bald im ...
Schlammasel
Schlammassel
Schlamassel
Schlamasel
8.Klein oder gross, getrennt oder zusammen? Neben der Adjektivdeklination sind es diese beiden Fragen, die jeden Fremdsprachigen, der Deutsch lernt, zuverlässig zur Verzweiflung bringen. Und Muttersprachler gleich dazu. Bitte sehr: Welcher Satz ist korrekt?
Das Restaurant ist zur Zeit geschlossen.
Die Kappeler Kriege fanden in der Schweiz zur Zeit der Reformation statt.
Damals, Zurzeit Karls des Grossen, konnte kaum jemand lesen.
Er ist nicht da, er macht Zurzeit Ferien in Griechenland.
Zur zeit des Schwarzen Todes kam es zu Judenverfolgungen, die man auch als Pestpogrom bezeichnet.
Das ist zur zeit leider nicht möglich, kommen Sie doch nächste Woche wieder.
9.Zum Leidwesen des Korrektorats handelt es sich hier um eine recht populäre Fehlerquelle: Schreibt man jetzt Galerie oder Gallerie?
Galerie
Gallerie
10.Demzufolge vs. dem zufolge: Finde den korrekten Satz!
Seit Ende Mai hat es nicht mehr geregnet, dem zufolge sind die Wiesen vertrocknet.
Der Nationalrat hat ein Gesetz verabschiedet, demzufolge der Besitz geringer Mengen Cannabis straffrei bleibt.
Zar Peter der Grosse erliess einen Ukas, dem zufolge lange Bärte verboten waren.
Unser Auto hat eine Panne, wir müssen dem zufolge den Zug nehmen.
11.Wenn du in diesem Quiz nur wenige Punkte holst, ist natürlich dein Deutschlehrer daran ...
... schuld.
... Schuld.
12.Nach diesem Quiz bist du garantiert ...
... totmüde.
... tot müde.
... Tot müde.
... todmüde.
... tod müde.
... Tod müde.

Hat es Spass gemacht? Hast du noch nicht genug? Na dann: Hier kannst du deine Komma-Künste unter Beweis stellen:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

50 Beweise, dass es fast unmöglich ist, Deutsch zu lernen

Warum heisst es ii-Be und nicht Ypsilon-B?

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mit diesem Quiz kannst du bei deinen nächsten Ferien in Graubünden beeindrucken

Allegra zum grossen Graubünden-Quiz! Hier kannst du zeigen, wie gut du den grössten Kanton der Schweiz kennst. So viel sei verraten: Es dürfte nicht ganz einfach werden. Aber wir haben grosses Vertrauen in dich.

Artikel lesen
Link zum Artikel