Schweiz
Leben

Fotograf findet alte Fotos aus den 30er Jahren in der Schweiz

Fotograf kauft alte Kamera – und findet uralte Fotos aus der Schweiz

02.12.2020, 23:0504.12.2020, 14:22
Mehr «Schweiz»

Früher, in der Zeit ohne Digitalkameras und Smartphones, konnte man selbst geschossene Bilder erst nach deren Entwicklung anschauen. Das ging manchmal Monate oder sogar Jahre – in diesem Fall sogar ganze 70.

Ein Kamera-Sammler, William Fagan, kaufte sich eine alte Leica Illha aus dem Jahr 1935. In dieser befand sich ein voller Film, und anstatt diesen wegzuwerfen, entwickelte Fagan den Film und fand darauf faszinierende Bilder von unbekannten Menschen aus den späten 40er oder frühen 50er Jahren in der Schweiz.

Das ist die Leica Illha.
Das ist die Leica Illha.Bild: William Fagan

«Normalerweise, wenn ich Bilder entwickle, weiss ich ja ungefähr, was drauf sein wird», sagt Fagan in seinem Blogpost. «Doch hier hatte ich keine Ahnung.»

Das sind sie:

Das Auto

Eine Eigenrecherche ergab, dass es sich bei dem Auto auf den Fotos um einen BMW 315. Auch mittels diesen Bildern konnte das Alter der Fotografien geschätzt werden, denn: Auf einem Foto waren amerikanische Autos abgebildet. Diese wurden Ende der 40er und Anfangs der 50er Jahre in Zürich als Taxis verwendet.

Der BMW auf dem Julierpass:

Bild
Bild: William Fagan

Und der BMW an der Zürcher Bahnhofstrasse:

Bild
Bild: William Fagan

Die Schweiz

Bild
Bild: William Fagan
Bild
Bild: William Fagan

Die Familie

Fagan sei vor allem von den Menschen auf den Fotos begeistert. «Der richtige Schock kam erst, als ich die persönlichen Fotos von den Menschen sah. Eine Frau und ein Mann mit einem Haustier auf einem Trip in der Schweiz und in Norditalien», sagt er. «Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Menschen auf den Fotos nicht mehr unter uns weilen.»

Bild
Bild: William Fagan
Bild
Bild: William Fagan
Bild
Bild: William Fagan
Bild
Bild: William Fagan

Der Fotograf will mit der Veröffentlichung der Bilder die Familie der Menschen auf den Fotografien erreichen. «Als Fotograf hatte ich immer das Gefühl, Menschen zu fotografieren um Momente festzuhalten, die sich nie wiederholen werden», schreibt er. «Auch wenn sie nicht mehr unter uns weilen, habe ich das Gefühl, die Familie möchte die Bilder sehen.»

Deshalb: Falls jemandem diese Gesichter bekannt vorkommen, dann meldet euch bei Herrn Fagan Direkt. Hier könnt ihr ihn erreichen: info@macfilos.com (auf Englisch).

Hier noch die restlichen Bilder:

1 / 12
Alte Fotos aus den 30er Jahren in der Schweiz
quelle: william fagan
Auf Facebook teilenAuf X teilen

(cki)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
43 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
aleinaD
01.12.2020 17:27registriert Mai 2020
Würde mich sehr fest auf einen weiteren Artikel freuen, welcher berichtet wie die Geschichte ausging 😍
4362
Melden
Zum Kommentar
avatar
Alienus
01.12.2020 18:19registriert Februar 2016
Bei dem Kennzeichen "AB" könnte es sich um ein deutsches, privates Auto aus der amerikanischen Besatzungszone in Bayern handeln.

Es wurde senkrecht gelesen. A ist oben, B ist unten, dann eine Zweiergruppe Zahlen; ein Trennstrich und wieder eine Vierergruppe Zahlen.

Es ist wohl ab ca. 1947 bis Mitte 1950ger Jahre.

Kleidermode wohl 1953 – 1955.
2623
Melden
Zum Kommentar
avatar
Coffeetime ☕
01.12.2020 18:21registriert Dezember 2018
Unglaublich dass der Film diese Zeit überhaupt überlebt hat. 😳👍🏻
1994
Melden
Zum Kommentar
43
Ramadan-Prozess: Nun sind die Zeugen an der Reihe

Am zweiten Tag des Berufungsprozesses gegen Tariq Ramadan in Genf sind am Dienstag die Zeugen zu Wort gekommen. Der Islamwissenschaftler wird von einer Frau der Vergewaltigung und sexuellen Nötigung beschuldigt.

Zur Story