DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Segelflieger mit Notlandung in Maisfeld bei Uetendorf BE – Pilot verletzt

01.08.2022, 16:37

Ein Segelflugzeug ist am Montagmorgen nach dem Start in Thun von seinem Schleppflugzeug abgehängt worden. Während das Schleppflugzeug in Thun landen konnte, vollführte der Segelflieger in einem Maisfeld in Uetendorf BE eine Notlandung. Der Pilot wurde schwer verletzt.

Ein Rettungshelikopter musste ihn ins Spital fliegen, wie die Kantonspolizei mitteilte. Zu dem Unfall kam es gegen 10.15 Uhr kurz nach dem Start und im Steigflug. Aus ungeklärten Gründen hat sich das angekoppelte Segel- vom Motorflugzeug abgehängt.

Nach der Notlandung in dem Maisfeld konnte der Pilot noch selbst aussteigen. Seine Verletzungen waren aber so schwer, dass ihn die Rettungsflugwacht nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam ins Spital fliegen musste.

Vor Ort ausgerückt waren mehrere Polizeipatrouillen, Spezialdienste der Kantonspolizei sowie die Feuerwehren Uetendorf und Thun. Die nahe Strasse war mehrere Stunden lang nur wechselseitig befahrbar.

Den Unfall untersuchen unter Leitung der Bundesanwaltschaft die Kantonspolizei Bern und das Bundesamt für Polizei. Zusätzlich ermittelt die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust). (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren: