wechselnd bewölkt
DE | FR
Schweiz
Polizeirapport

Mehrere Verkehrsunfälle seit Freitag – auch wegen Schnee auf der Strasse

Polizeirapport

Fünf Verkehrsunfälle seit Freitag – auch wegen schneebedeckter Strasse

02.12.2023, 11:3102.12.2023, 13:55

Auto prallt in Fulenbach SO frontal in einen Baum

Ein 26-jähriger Autolenker ist in der Nacht auf Samstag in Fulenbach SO von der schneebedeckten Strasse abgekommen und mit seinem Fahrzeug frontal in einen Baum geprallt. Die Beifahrerin erlitt laut Polizeiangaben leichte Verletzungen. Zum Selbstunfall kam es um 01.15 Uhr auf der Härkingerstrasse, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilte. Der Lenker habe aus noch unklaren Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei in der Linkskurve von der Strasse abgekommen. Der Rettungsdienst brachte die verletzte Beifahrerin in ein Spital. Das Auto ist schrottreif.

Autolenker fährt zwei Fussgängerinnen in Kriessern SG an

Ein junger Autolenker hat am Freitagabend in Kriessern SG zwei ältere Fussgängerinnen angefahren und verletzt. Eine 73-jährige und eine 75-jährige Frau mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Der 25-Jährige war mit seinem Auto von Diepoldsau herkommend in Richtung Montlingen unterwegs gewesen, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mitteilte. Auf der Höhe des Restaurants Sonne hätten die beiden Frauen um 18.40 Uhr die Kirchdorfstrasse auf dem Fussgängerstreifen überquert. Der Autolenker bemerkte die beiden Frauen laut Polizeiangaben zu spät. Trotz eingeleiteter Vollbremsung sei es zu einer leichten Kollision gekommen. Am Auto sei kein Sachschaden entstanden. (sda)

Junge Autolenkerin bei Kollision in Wuppenau TG verletzt

Eine 20-jährige Autolenkerin ist bei einer Kollision mit einem Lastwagen am Freitagnachmittag in Wuppenau TG mittelschwer verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Spital. Die Autofahrerin war kurz nach 15.00 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Rossrüti unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau am Samstag mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen habe sie links in die Nollenstrasse einbiegen worden. Dort sei es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Lastwagen gekommen. Der 41-jährige Lastwagenchauffeur sei unverletzt geblieben. An beiden Fahrzeugen sei ein Sachschaden von mehr als zehntausend Franken entstanden.

Fussgängerin in Ilanz GR von Auto angefahren

Eine 77-jährige Frau ist am Freitag in Ilanz GR von einem Auto angefahren worden. Sie musste in ein Spital gebracht werden. Der Unfall ereignete sich um 17.15 Uhr, wie die Kantonspolizei Graubünden am Samstag mitteilte. Sie sei vom Auto einer 36-jährigen Frau erfasst worden und auf die Strasse gefallen. Die Unfallverursacherin habe die Verunfallte mit Drittpersonen betreut, bis das Team des Rettungsdienstes eingetroffen sei. Dieses habe die Frau ins Spital gebracht.

Fussgänger in Ingenbohl SZ erheblich verletzt

Ein 57-jähriger Mann ist auf dem Fussgängerstreifen am Freitag in Ingenbohl SZ von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Mann wurde bei der Kollision auf die Strasse geschleudert. Der Rettungsdienst habe das Opfer ins Spital gebracht, teilte die Kantonspolizei Schwyz am Samstag mit. Der 39-jährige Autofahrer sei unverletzt geblieben. Zur Kollision war es am Freitag um 16.30 Uhr gekommen, als der Fussgänger die Schwyzerstrasse überqueren wollte. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.