DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

29-Jährige getötet – Luzerner Polizei findet Leiche

12.07.2021, 10:3812.07.2021, 15:41

Am Sonntag fand die Luzerner Polizei in einer Wohnung die Leiche einer Frau, wie sie in einer Medienmitteilung bekannt gibt. Eine Patrouille der Luzerner Polizei kontrollierte die Wohnung in Emmenbrücke, nachdem sie einen Hinweis erhalten hatte.

Bild: sda

Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet, in dessen Zuge ein 33-jähriger Schweizer in einem Nachbarkanton festgenommen werden konnte. Er steht unter Verdacht, das Tötungsdelikt begangen zu haben.

Beim Opfer handelt es sich um eine 29-jährige Frau honduranischer Herkunft, die im Tessin wohnhaft war. Die Verletzungen der Frau sind mutmasslich durch ein Messer entstanden.

Über das Tatmotiv ist noch nichts bekannt. Wie die Polizei weiter mitteilt, seien Ermittlungshandlungen aufgenommen worden. (saw)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.