Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

70-Jähriger Autolenker fährt 17-Jährige auf Fussgängerstreifen an

Eine 17-jährige Fussgängerin ist am Montagabend in Rothrist AG beim Überqueren der Strasse von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der 70-jährige Lenker musste seinen Führerausweis vorläufig abgeben.

Verkehrsunfall Rothrist

Bild: Kapo AG

Der Unfall ereignete sich um 18.40 Uhr auf der Bernstrasse, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Der Schweizer fuhr mit seinem Auto durch den «Rössli-Kreisel» in Richtung Murgenthal. Gleichzeitig befand sich die junge Frau auf dem Fussgängerstreifen.

Die Italienerin wurde vom Auto erfasst und weggeschleudert. Eine Ambulanz transportierte die Fussgängerin ins Spital. Der Autofahrer klagte über leichte Verletzungen. (sda)

Mehr Polizeirapport: