Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auto prallt in Schaffhausen in Kandelaber – Insassen verletzt

Bild

Bild: Kapo sh

Ein Auto mit zwei Insassen ist in Schaffhausen am Donnerstagabend von der Strasse abgekommen und in einen Kandelaber geprallt. Der Lenker und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Strasse zwischen Hemmental und Schaffhausen war für rund zwei Stunden gesperrt.

Der 19-jährige Fahrer verlor auf der Strasse nordwestlich der Stadt kurz vor Mitternacht aus unbekannten Gründen die Kontrolle und prallte frontal in den Pfosten, wie die Schaffhauser Polizei am Freitag mitteilte. Durch die Wucht des Aufpralls sei das Fahrzeug auf die gegenüberliegende Böschung geschleudert und anschliessend auf der Fahrbahn wieder zum Stillstand gekommen.

Die beiden Fahrzeuginsassen wurden für eine Kontrolle in ein Spital gebracht. Am Auto entstand Totalschaden. Auch die Strasseninfrastruktur wurde den Angaben der Polizei zufolge erheblich beschädigt. (sda)

Mehr Polizeirapport: