DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Frau missachtet Rotlicht in Lenzburg – beträchtlicher Sachschaden

13.10.2021, 14:59

Weil sie das Rotlicht missachtete, verursachte eine Automobilistin heute Morgen auf einer Kreuzung in Lenzburg einen Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand. Der Schaden ist beträchtlich.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 13. Oktober 2021, um 6:15 Uhr auf der Neuhofkreuzung in Lenzburg. Vom Zentrum kommend wartete die Lenkerin an der roten Ampel, um nach links in Richtung Autobahn abzubiegen. Dabei achtete sie auf die falsche Ampel und fuhr vermeintlich bei grün los. In der Folge kam es zur Kollision mit einem anderen Auto, das tatsächlich bei grün gefahren war.

Die 41-jährige Unfallverursacherin, ihre drei Mitfahrer sowie der Fahrer des Mazdas blieben allesamt unverletzt. An beiden Autos entstand beträchtlicher Schaden. (yam/Kapo AG)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.