wechselnd bewölkt
DE | FR
3
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Sport

Luzerner Kantonsgericht senkt Strafe gegen Springreiter Estermann

Luzerner Kantonsgericht senkt Strafe gegen Springreiter Estermann

02.12.2022, 10:34

Das Luzerner Kantonsgericht hat den Springreiter Paul Estermann wegen mehrfacher vorsätzlicher Tierquälerei verurteilt. Wie vom Bundesgericht verlangt, stellte es in einem Fall das Verfahren ein.

Ein erfolgreiches Team: Springreiter Paul Estermann auf dem Wallach Lord Pepsi.
Paul Estermann auf dem Wallach Lord Pepsi.Bild: sda

Das Kantonsgericht sprach deswegen in seinem Urteil vom 18. November 2022 nur noch eine bedingte Geldstrafe von 70 Tagessätzen aus. Im ersten Urteil vom Januar 2021 lautete das Strafmass auf 105 Tagessätze. Das Bundesgericht hatte das erste Urteil aus verfahrensrechtlichen Gründen aufgehoben.

Der international erfolgreiche Springreiter wird damit nur noch der zweifachen Misshandlung der Stute «Castelfield Eclipse» im Jahr 2016 schuldig gesprochen. Von den Vorwürfen in Bezug auf den Wallach «Lord Pepsi» sprach ihn das Kantonsgericht bereits im ersten Urteil in zwei Fällen frei, in einem Fall stellte es nun das Verfahren ein.

(yam/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Hier kommen 8 neue Hotels in der Schweiz, welche dir eine sagenhafte Auszeit bieten
Mal wieder ein Wochenende zu zweit weg? Einen Tapetenwechsel mit der Familie, aber die Kinder beschäftigt haben? Oder eintauchen in eine andere Welt mit Freunden? Diese neuen Schweizer Hotels bieten dir alles.

Egal ob in den Bergen direkt neben dem Skigebiet, im wunderschönen mittelalterlichen Städtchen in der Abgeschiedenheit des Juras, mitten in der Altstadt von Luzern, am Stadtrand von Basel oder umzingelt von der imposanten Bergwelt in Grindelwald: An all diesen Orten haben in den letzten Monaten neue Hotels (wieder-)eröffnet.

Zur Story