DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

18 Grad und Sonnenschein – am Freitag kommt der Frühling

14.02.2022, 11:5714.02.2022, 12:12

Noch diese Woche dürfte es so weit sein: Menschen in Trägertops flanieren wieder neben solchen in Daunenjacken und Spaziergänger in Flipflops überholen jene in Moonboots. Der Grund ist der gleiche wie jedes Jahr: Die ersten Boten des Frühlings klopfen an – und am kommenden Freitag rennen diese Boten mit bis zu 18 Grad sogar regelrecht die Tür ein.

Menschen am Utoqai in Zürich geniessen die Sonne, März 2014.
Menschen am Utoqai in Zürich geniessen die Sonne, März 2014.Bild: KEYSTONE

Während am Dienstag und Mittwoch vor allem im Norden der Schweiz Wolken aufziehen und entlang der Alpen mit Niederschlägen zu rechnen ist, soll am Donnerstag eine zwar windige, aber milde Westlage Einkehr halten, wie Meteonews schreibt. Die Temperaturen erreichen dann schweizweit 6 bis 8 Grad.

Am Freitag soll einströmende, trockenere Luft und Sonne für milde Temperaturen sorgen. 15 Grad und sogar etwas mehr dürften drin liegen. Vor allem in der Nordwestschweiz sollen auch 18 Grad im Bereich des Möglichen liegen.

Welche Schuhe-Oberteil-Kombi trägst du bei 15 Grad im Februar?

Sonnenbrille nicht vergessen!

Und das bringt das schöne Wetter auch mit sich – Pollen:

Am Freitag ist der beste Tag der Woche, um zu flirten. Und das ist der Grund:

(yam)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Menschen, denen das schlechte Wetter egal ist

1 / 17
Menschen, denen das schlechte Wetter egal ist
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sex und Heuschnupfen haben so viel gemeinsam ...

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Bärner728
14.02.2022 14:26registriert Juni 2020
Und soll das jetzt eine gute Nachricht sein? Es ist FEBRUAR!
4413
Melden
Zum Kommentar
avatar
Snowy
14.02.2022 14:13registriert April 2016
Das ist eine verd****** Katastrophe!

20 Grad im Februar sind einfach falsch!
4717
Melden
Zum Kommentar
avatar
merli80
14.02.2022 12:43registriert April 2018
Ich brauch im Februar nicht schon Frühling, für das haben wir ja Ende März, April & Mai. Sonne ja, aber ich mag unsere vier Jahreszeiten sehr und möchte nicht das ganze Jahr durch Frühling/Sommer. Verstehen einige nicht, das merk ich auch in meinem Umfeld. Naja, näh wies chunnt.. 🤷🏾‍♀️
349
Melden
Zum Kommentar
9
Gewitter mit Starkregen und Hagel ziehen über die Schweiz

Heftige Gewitter mit Starkregen und Hagel sind am Sonntagabend über die Schweiz gezogen. Erste Gewitter gab es im Berner Oberland. Später zog die Front weiter über die Zentral- und Ostschweiz.

Zur Story