Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

7 Situationen, in denen Herr und Frau Schweizer endlich zu 100 Prozent zufrieden wären

Lino Haltinner, Angelina Graf
Lino Haltinner
Lino Haltinner

Angelina Graf
Angelina Graf



Geben wir es zu: So ganz ganz einfach sind wir Schweizer schon nicht zufrieden zu stellen. Und ganz vielleicht regen wir uns auch manchmal ein bisschen zu schnell auf. Darum hier eine Welt, in der wir uns endlich mal so richtig wohl fühlen würden.

Video: watson/Lino Haltinner

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Wurst Hans 03.08.2019 13:53
    Highlight Highlight Bei der Situation "im Zug", wurde da absichtlich ein ÖBB Zug gewählt? Anstelle eines Zuges von SBB, BLS, Rhb,etc.
  • DemonCore 02.08.2019 13:27
    Highlight Highlight Ich glaube als Volk haben wir einen leicht autistischen Einschlag. Deshalb bezweifle ich dass Busse und Züge die früher fahren wirklich auf allgemeine Begeisterung stossen würden.
  • MasterPain 02.08.2019 10:17
    Highlight Highlight Welle Schwiizer seit «Urlaub» bitte? Wahrschinli die wo au «Schockolaade» säged.

    😂
  • Sörbeee 02.08.2019 07:54
    Highlight Highlight 😁
    Benutzer Bildabspielen
  • Cremetörtchen 01.08.2019 23:43
    Highlight Highlight Humor für Lobotomierte...

    Hier mal was vernünftiges:

    https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt
  • Asher 01.08.2019 21:42
    Highlight Highlight Mich und viele andere würde man zufriedenstellen, wenn alle Journalisten auf diesen altbackenen Ausdruck "Herr und Frau Schweizer" verzichteten.
  • lilie 01.08.2019 19:56
    Highlight Highlight *würz würz würz* im Takt des Notsignals. 🤣🤣🤣

    Aber kann man wirklich alles in der Schweiz von den Steuern abziehen? Geil, ich ziehe das Matterhorn ab, isch guet? 😜🤣
  • Nurmalso 01.08.2019 19:51
    Highlight Highlight Zufriedenheit ist doof.
  • dmark 01.08.2019 19:18
    Highlight Highlight Wetten, dass selbst bei den oben gezeigten Beispielen noch jemand etwas aus zu setzen hätte?
  • TERO 01.08.2019 17:05
    Highlight Highlight Na ja..

    Gibt sicher ernsteres was man spassiger zeigen kann.. 😒... 😅
  • Guido Zeh 01.08.2019 16:40
    Highlight Highlight 👍
  • Don Quijote 01.08.2019 16:26
    Highlight Highlight Turbo-Jens hat einen neuen Job?
    • Nobax 01.08.2019 17:44
      Highlight Highlight #flatearthbro
    • Bidens 02.08.2019 17:51
      Highlight Highlight Und wo ist eigentlich meine Playstation??
  • Füürtüfäli 01.08.2019 16:25
    Highlight Highlight Herr und Frau Schweizer kann man nie zu 100% zufrieden stellen. Ein Mötzli findet sich immer🤷‍♀️ Ist einfach so.
    • Kruk 01.08.2019 18:10
      Highlight Highlight Aber auch nicht nur bei uns...
    • Dominik Treier 01.08.2019 18:35
      Highlight Highlight Mir geht nur die notorische Motzereigenschaft der Schweizer auf die Nerven. Über etwas motzen, was man entweder nicht versteht und wenn doch, sicher keine Lösung hat, wie man es denn besser machen könnte. Hauptsache es ist scheisse... Musste mir das selber schon abgewöhnen und heute nervt es mich selbst...
    • SenfQuelle 01.08.2019 18:40
      Highlight Highlight 100%ige Zufriedenheit wäre auch nicht gut/gesund
    Weitere Antworten anzeigen

10 Tage Sommerferien in der Schweiz – hier kommt dein Reiseplan für das Zürcher Oberland

Nach den Ferienvorschlägen für den Jura und die Innerschweiz entdecken wir heute ein eher unbekanntes Gebiet: im und um das Zürcher Oberland. Ideal auch mit Kindern. Viel Spass!

Auch wenn die Grenzen doch noch öffnen: Ferien in der Schweiz dürfte für viele die Realität bedeuten. Damit wir nicht alle an den bekannten Hotspots die schönsten Tage im Jahr verbringen müssen, zeigen wir euch hier einige Vorschläge. Nach der Entdeckung des Juras und der Innerschweiz zieht es uns in der dritten Folge etwas nordöstlicher: von Winterthur via Tösstal ins Zürcher Oberland bis Rapperswil.

Warum? Der Autor kommt aus der Gegend. Eine Arbeitskollegin aus dem Aargau meinte kürzlich zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel