Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Football Porn

Football Porn Teil V – Chappi und der BVB spielen wie Schalke in blau

Football Porn – das Format für Bilder aus der Welt des Fussballs, die unmöglich im Archiv verstauben dürfen.



Roy Hodgson, Trainer der Schweizer Fussballnationalmannschaft, liest am 27. Juni 1994 in Palo Alto, Kalifornien auf einer Sitzbank mit einer Statue von Benjamin Franklin die Zeitung

Bild: KEYSTONE

Da hat sich Roy Hodgson vertan: Football Porn findet er nicht in der New York Times, sondern hier bei watson. Während der WM 1994 sitzt der gut gelaunte Schweizer Nationaltrainer im kalifornischen Palo Alto auf einer Sitzbank neben US-Gründervater Benjamin Franklin.

Bildnummer: 00702815  Datum: 22.02.1992  Copyright: imago/Claus Bergmann
Stephane Chapuisat (BVB, re.) und Torsten Gütschow (Dresden) - Shakehands vor dem Spiel, dahinter gehen Günter Kutowski (BVB, re.) und Hans-Uwe Pilz (Dresden); Thorsten, Vdia, quer, Einmarsch, einlaufen, auflaufen, shake hands Saison 1991/1992, Dynamo Dresden - Borussia Dortmund 0:0 Dresden Harmonie,  Fußball 1. BL Herren Mannschaft Deutschland Gruppenbild optimistisch Randmotiv Personen

Bild: imago/Claus Bergmann

Heute ist es aufgrund der Rivalität zum FC Schalke 04 völlig ausgeschlossen, dass die Farbe blau in irgendeiner Form auf das Trikot von Borussia Dortmund gelangt. «Ich kann versprechen, dass die Farbe Blau nicht auf unseren Trikots auftauchen wird», musste Dortmunds Geschäftsführer Carsten Cramer erboste Fans beschwichtigen, als eine Firma als Hauptsponsor ins Boot geholt wurde, deren Logo blau ist. Nun wird es schwarz auf dem Trikot zu sehen sein.

Dabei ist es noch keine Ewigkeit her, als der BVB sogar wie Schalke in blauen Trikots auflief. Der Bildbeweis stammt aus der Saison 1991/92 und zeigt den Schweizer Nationalstürmer Stéphane Chapuisat, wie er Dynamo Dresdens Thorsten Gütschow begrüsst.

Fans des FC Zuerich, aufgenommen am 22. April 1964 im Letzigrund-Stadion in Zuerich, vor dem Hinspiel im Halbfinal des Europacups der Landesmeister FC Zuerich gegen Real Madrid. Der FC Zuerich verliert das Spiel mit 1:2. (KEYSTONE/PHOTOPRESS-ARCHIV/Johannes Bruell, Hans Krebs, Fritz Grunder)

Bild: PHOTOPRESS-ARCHIV

Der FC Zürich hat sich der Reihe nach gegen Dundalk (Irland), Galatasaray und den PSV Eindhoven durchgesetzt, er steht nun im Meistercup 1963/64 im Halbfinal. Dort wartet das übermächtige Real Madrid, das die Zürcher Fans wenig beeindruckt, sie reimen: «Hüt Zabig macht de Zürileu de Stier vo Madrid scheu». Mit ihrem Resultat-Tipp liegen sie jedoch daneben: Vor 29'000 Zuschauern im Letzigrund verliert der FCZ das Hinspiel 1:2 und geht im Rückspiel gegen Di Stefano, Puskas, Gento und Co. gleich mit 0:6 unter.

Bildnummer: 01397062  Datum: 10.07.1966  Copyright: imago/Sven Simon
Helmut Haller (BR Deutschland) erfüllt die Wünsche der jungen Autogrammjägern; Vneg, Vsw, quer, Freizeit, liegen, Rasen, Boden, Autogramm, Autogramme, Autogrammjäger, Weltmeisterschaft 1966, Nationalmannschaft, Nationalteam, BRD Fußball WM Herren Mannschaft Gruppenbild Randmotiv Personen

Bild: imago/Sven Simon

Helmut Haller nimmt sich an der WM 1966 viel Zeit, um die Autogrammwünsche englischer Buben zu erfüllen. Die Unterschrift des Mittelfeldspielers des FC Bologna ist nach dem Turnier noch wertvoller: Schliesslich wird er mit Deutschland Vize-Weltmeister, im legendären Final mit dem Wembley-Goal erzielt Haller das 1:0 für die DFB-Elf.

Bildnummer: 06977467  Datum: 20.07.1988  Copyright: imago/Ferdi Hartung
Gullit zur Eintracht - Fans von Eintracht Frankfurt wünschen sich den Transfer von Ruud Gullit (Niederlande); 603D Fussball Herren GER Eintracht Frankfurt Vneg Vsw xsp quer o0 Objekte, Schriftzug, kurios Komik o0 Supercup 1988/1989, Super Cup, 1. BL, Fan, Zuschauer, Plakat, Fanplakat, Fanplakate, Transparent,

Image number 06977467 date 20 07 1988 Copyright imago Ferdi Hartung Gullit to Eintracht supporters from Eintracht Frankfurt wish to the Transfer from Ruud Gullit Netherlands 603D Football men ger Eintracht Frankfurt Vneg Vsw  horizontal o0 Objects emblem funny comic o0 Supercup 1988 1989 Super Cup 1 BL supporter Spectators Billboard Fanplakat Fanplakate Transparent

Bild: imago images

1988 wird die Niederlande in Deutschland Europameister – ein Ereignis, das nicht nur die Oranje verzückt. Einige Fans von Eintracht Frankfurt wünschen sich, dass Ruud Gullit Deutschland gar nicht mehr verlässt. Doch die «Schwarze Tulpe» bleibt lieber bei der AC Milan, gemeinsam mit den Landsleuten Marco van Basten und Frank Rijkaard gewinnt Gullit dort alles, was es zu gewinnen gibt. Noch länger als die Liste seiner Erfolge mit Milan ist nur sein Schnauz auf dem Frankfurter Fan-Transparent.

Bildnummer: 00861410  Datum: 20.09.1980  Copyright: imago/Kicker/Eissner, Liedel
Gerd Müller (Fort Lauderdale Strikers) mit seiner Ehefrau Uschi und Tochter beim Spaziergang in Florida; North American Soccer League, 1. Amerikanische Liga, Vdia, quer, Kleidung, Outfit, privat, spazieren, gehen, Spielerfrauen, Spielerfrau, Partnerin, Frau, Gattin, Sohn, Söhne, Kinder, Freizeit, Kind DEUTSCHSPRACHIGE SPORTZEITSCHRIFTEN UND -ZEITUNGEN NUR NACH RÜCKSPRACHE, NASL 1980 Fort Lauderdale, Ursula Aufnahmedatum geschätzt Fußball   Herren Mannschaft USA Gruppenbild Privatbild Personen

Bild: imago

Robert Lewandowski trifft und trifft und trifft seit Jahren – und hat doch immer noch weit über 100 Tore Rückstand auf Gerd Müller. Der (ewige?) Torschützenkönig der Bundesliga lässt seine glanzvolle Karriere in den USA ausklingen, hier geniesst der «Bomber» einen Familientag mit Frau und Kind in Florida.

Abreise der Schweizer Nationalmannschaft zum Laenderspiel gegen Deutschland in Stuttgart, stehend, Severino Minelli, Paul Aebi, Stelter, Radioreporter Hans Sutter, Willy Huber, Lauro

Bild: PHOTOPRESS-ARCHIV

Bei dieser Reisegruppe handelt es sich um keine geringere als die Schweizer Nationalmannschaft. 1941, mitten im Zweiten Weltkrieg, besammeln sich die Spieler vor dem Zug, der sie nach Stuttgart bringen wird. Vor 60'000 Zuschauern verliert die Schweiz gegen Hitler-Deutschland mit 2:4.

A delegation of Swiss football experts flies to Cameroon and Gabon as part of a FIFA football aid programme from Zurich-Kloten Airport in Switzerland, on May 5, 1977. Pictured from left to right: The two currently unemployed coaches Rene Huessy and Erich Vogel, Joseph

Bild: KEYSTONE

Gleich noch eine Reisegruppe mit illustren Teilnehmern. Rechts sehen wir den bestens aufgelegten Sepp Blatter, der 1977 bei der FIFA noch nicht Generalsekretär oder Präsident ist, sondern Direktor für Entwicklungsprogramme. Er reist gemeinsam mit Ex-Nationaltrainer René Hüssy (links) und mit Erich Vogel nach Gabun und Kamerun.

 Michael Sternkopf KSC wird von den Fans gefeiert

Bild: www.imago-images.de

Dem Idol so nah – körperlich wie frisurentechnisch. Karlsruhes Eigengewächs Michael Sternkopf lässt sich von einem begeisterten Anhänger feiern.

Bildnummer: 02559951  Datum: 24.01.1982  Copyright: imago/AFLOSPORT
Diego Armando Maradona (Boca Juniors) - Freistoß - PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY (aflo348); Vdia, quer, Aufmacher, Schuss, Schusshaltung, schießen, Ball Testspiel 1982, Test, Japan - Boca Juniors Buenos Aires 0:1 Nationalteam Tokyo Dynamik,  Fußball Herren Mannschaft Gruppenbild Aktion Werbemotiv Personen

Bild: imago/AFLOSPORT

Blickt man auf die Tribüne, dann hat es sich wohl noch nicht bis nach Japan herumgesprochen, wer dieser Zauberer ist. 1982 gehen die Boca Juniors mit Diego Armando Maradona auf Welttournee. Eine der Partien gewinnt das argentinische Klubteam in Tokio auf nicht alltäglicher Unterlage gegen Japans Nationalteam mit 1:0. Maradona schiesst den einzigen Treffer.

Zuschauer haben nach dem 2:1-Sieg am Laenderspiel zwischen der Schweiz und Deutschland am 20. April 1941 im Wankdorfstadion in Bern das Spielfeld gestuermt. (KEYSTONE/PHOTOPRESS-ARCHIV/H.J.) === , === : FILM, Mittelformat]

Bild: PHOTOPRESS-ARCHIV

Einen Monat nach der Niederlage in Stuttgart (Bild 7) findet die Schweiz im April 1941 zum Siegen zurück. Im Wankdorfstadion schlägt sie Deutschland mit 2:1. Ein Erfolg, der von den Zuschauern in Bern euphorisch gefeiert wird. Ausgerechnet an Adolf Hitlers Geburtstag kassieren die Nazis eine Niederlage. Propagandaminister Joseph Goebbels befiehlt Reichssportführer Carl Diem: «In Zukunft darf kein Sportaustausch gemacht werden, wenn das Ergebnis im Geringsten zweifelhaft ist.»

Bildnummer: 02394895  Datum: 01.08.1990  Copyright: imago/WEREK
Fußball ist Religion - die katholische Schwester Edburga (li.) prüft die zünftige Montur eines Bayern Fans; Vdia, quer, close, Fan, Fußballfan, Fußballfans, Zuschauer, Publikum, Kleidung, Outfit, Kutte, Kutten, Fankutte, Fankutten, Kuttenträger, Aufnäher, Sticker, Jacke, Jacken, Fanjacke, Hut, Kopfbedeckung, Nonne, Kirche, Religion, religiös, katholisch, Orden Saison 1990/1991, FC Bayern München, Training München, Fanschal, Fanschals Ordensschwester, Nonnen, Schal, Schals Harmonie,  Fußball 1. BL Herren Mannschaft Deutschland Gruppenbild optimistisch Randmotiv Personen

Bild: imago/WEREK

Als ob die Bayern auch noch göttlichen Beistand nötig hätten! Die katholische Schwester Edburga inspiziert 1990 die Kutte eines Fans. Wenn man sich mal kurz überlegt, was da alles für Aufnäher angebracht wurden …

Bildnummer: 08514870  Datum: 04.08.1963  Copyright: imago/Ferdi Hartung
Verregnete Einweihung der Flutlichtanlage des 1. FC Saarbr

bild: imago/ferdi hartung

1963 weiht der 1. FC Saarbrücken die Flutlichtanlage in seinem Ludwigsparkstadion ein. Schade, dass es zu diesem feierlichen Anlass wie aus Kübeln schüttet.

Bild: imago sportfotodienst

Muss ein ausserordentlich spannender Informationsanlass sein, an dem sich 1988 der kürzlich verstorbene Jack Charlton, Franz Beckenbauer und Bobby Robson (von links) langweilen.

Bildnummer: 07165816  Datum: 09.11.1963  Copyright: imago/Ferdi Hartung
Dieter Lindner (Eintracht Frankfurt, li.); Fussball Herren GER 603k Eintracht Frankfurt 1. BL xSP Vneg Vsw quer, 1963/1964, Aufnahmedatum geschätzt Aktion

Image number 07165816 date 09 11 1963 Copyright imago Ferdi Hartung Dieter Lindner Eintracht Frankfurt left Football men ger 603k Eintracht Frankfurt 1 BL  Vneg Vsw horizontal 1963 1964 date estimated Action shot

Bild: imago images

Ein schöner Schnappschuss des Fotografen. Erst auf den zweiten Blick fällt auf, wie der Rasen «gepflegt» ist. Es scheint, dass die Linien 1963 noch nicht gezeichnet, sondern durch ungemähtes Gras markiert werden.

WM 1970: Viertelfinale: Deutschland - England 3:2 n.V./14.06.1970 in Leon. Co-Trainer Jupp Derwall und Berti Vogts in der Verlängerungspause. HM

World Cup 1970 Quarter-finals Germany England 3 2 n v 14 06 1970 in Leon Co team manager Jupp Derwall and Berti Vogts in the Extension break HM

Bild: imago sportfotodienst

Es ist heiss im mexikanischen Leon, im WM-Viertelfinal 1970 zwischen Deutschland und England. Vor der Verlängerung erhält Berti Vogts deshalb von Co-Trainer Jupp Derwall etwas zu trinken, das in einer Bettflasche gekühlt worden ist. Ein Zaubertrank? Deutschland zieht nach einem 3:2-Sieg in den Halbfinal ein.

Bildnummer: 09517796  Datum: 17.01.1967  Copyright: imago/Pressefoto Baumann
Gilbert Gress (VfB Stuttgart) beim Frisör; 005C Fussball Herren GER sw vneg xmk ymb   quer  Aufmacher kurios Komik 1966/1967 1 BL Haar Haare privat Frisur Objekte Schere Heckenschere

Image number 09517796 date 17 01 1967 Copyright imago  Baumann Gilbert Gress VfB Stuttgart the Hairdresser  Football men ger SW Vneg xmk  horizontal Highlight funny comic 1966 1967 1 BL Hair Hair Private Hairdo Objects Scissors Hedge shears

Bild: imago images

Bevor Gilbert Gress als Xamax-Trainer zur Ikone wird, ist er ein gefeierter Fussballer. 1966 wechselt der «Engel von der Meinau» von seinem Stammklub Racing Strasbourg zum VfB Stuttgart. Dort eckt Gress mit seinen langen Haaren an, Trainer Albert Sing schickt den «Hippie» zum Coiffeur. Medienwirksam lässt sich Gress die Mähne stutzen.

London: Grenadier Guards Orchestra spielt zum Halbfinale der WM 1966 auf

London Grenadier Guards Orchestra plays to Semi-finals the World Cup 1966 on

Bild: imago sportfotodienst

Eine Blaskapelle gehört bei wichtigen Fussballspielen zum guten Ton. Vor dem Halbfinal der WM 1966 tritt in London das Grenadier Guards Orchestra auf.

Torwart Wolfgang Kneib (BR Deutschland / Arminia Bielefeld) mit Freundin Vera und Hund Daisy vor dem heimischen Setzkasten

Goalkeeper Wolfgang Kneib BR Germany Arminia Bielefeld with Girlfriend Vera and Dog Daisy before the home Letter

Bild: imago sportfotodienst

Mit Borussia Mönchengladbach wird Wolfgang Kneib 1977 Meister und 1979 UEFA-Cup-Sieger, danach hütet er jahrelang das Tor von Arminia Bielefeld. Er verwandelt zudem zwei Penaltys und gelangt wegen Personalsorgen einmal auch als Mittelstürmer zu einem Einsatz, wo ihm allerdings kein Treffer gelingt. Hier zeigt Kneib an der Seite von Freundin Vera und Hund Daisy stolz seinen Setzkasten.

Bildnummer: 14004794  Datum: 04.05.1985  Copyright: imago/pmk
Arminia Bielefeld - Karlsruher SC 4:1 - Jubel von Siegfried Reich (Bielefeld) mit Mittelfinger; 8539 Fussball Herren 1. BL GER sw vneg ysf 1984 1985 quer Aufmacher Freude Gestik Stinkefinger Unsportlichkeit

Image number 14004794 date 04 05 1985 Copyright imago pmk Arminia Bielefeld Karlsruhe SC 4 1 cheering from Siegfried Reich Bielefeld with Middle finger  Football men 1 BL ger SW Vneg YSF 1984 1985 horizontal Highlight happiness Gesture Stinkefinger Unsporting

bild: imago/pmk

Siggi Reichs Kommentar, dass mit seinem Bild die heutige Ausgabe Football Porn vorbei ist.

Mehr davon

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Grosse Fussballer, die nie an einer WM waren

Wie kommt das Blau in die Jeans?

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
vierundzwanzigsieben
13.08.2020 19:06registriert July 2016
Chappi ❤
262
Melden
Zum Kommentar
TanookiStormtrooper
13.08.2020 17:37registriert August 2015
Mann, Mann, Mann, Herr Meile!
Benjamin Franklin war zwar einer der Gründerväter der USA, er war jedoch nie US Präsident.
232
Melden
Zum Kommentar
7

Football Porn

Football Porn Teil I – 20 Fotos, die viel zu schade fürs Archiv sind

Freue dich – das ist der Auftakt zu einer Serie, die in unregelmässigen Abständen erscheinen wird!

Küsschen für den Torschützen: Der später als Trainer immer so streng wirkende Christian Gross beglückwünscht 1981 seinen Bochumer Mitspieler Hans-Joachim Abel.

Lebemann George Best geniesst am Pool die warme Sonne und ein kühles Bier. 30-jährig wechselt der nordirische Dribbelkönig, der bei Manchester United zum ersten Popstar des Fussballs geworden ist, zu den Los Angeles Aztecs in die USA.

Hany Ramzy, ägyptischer Verteidiger von Werder Bremen, ist 1995 bestimmt erstaunt. Da blättert er – …

Artikel lesen
Link zum Artikel