bedeckt, wenig Regen
DE | FR
Sport
Fussball

Shaqiri steht bei Liverpool in der Startformation – und netzt sofort ein

Liverpool's Xherdan Shaqiri celebrates his goal against Everton during the English Premier League soccer match between Liverpool and Everton at Anfield Stadium, Liverpool, England, Wednesday, Dec ...
Xherdan Shaqiri freut sich bei seinem Comeback über seinen Treffer zum 2:0.Bild: AP

Was für ein Comeback! Xherdan Shaqiri trifft bei Liverpool-Sieg

04.12.2019, 21:4005.12.2019, 00:28
Mehr «Sport»

Das musst du gesehen haben

Zum ersten Mal in dieser Saison steht Xherdan Shaqiri bei Liverpool in der Startformation. Nach einer langen Verletzung gibt der Schweizer beim Leader der Premier League sein Comeback.

Und seine Vorstellung im Derby gegen Everton lässt sich sehen: In der 17. Minute stellt der Schweizer nach einem herrlichen Pass von Sadio Mané auf 2:0 für seine Farben.

Shaqiri erzielt seinen ersten Saisontreffer.Video: streamja

Am Ende gewinnen Shaqiri und Liverpool mit 5:2. Der Schweizer spielt dabei durch und zeigt eine bärenstarke Leistung.

Das 1:0 durch Origi in der 6. Minute.Video: streamja
Origis zweiter Streich. Herrlich, wie er den Ball ins Tor hebt.Video: streamja
Mané erzielt den vierten Treffer der Hausherren.Video: streamja
Georginio Wijnaldum setzt mit dem 5:2 in der 90. Minute den Schlusspunkt.Video: streamja

José Mourinho ohne Punkte bei Rückkehr nach Manchester

José Mourinho bleibt im dritten Premier-League-Spiel als Trainer von Tottenham erstmals sieglos. Die Londoner unterliegen in der 15. Runde bei Manchester United, dem früheren Klub des Portugiesen, mit 1:2. Marcus Rashford schiesst beide Tore der unter Druck stehenden Mannschaft des norwegischen Coaches Ole Gunnar Solskjaer. Dele Alli hatte zwischenzeitlich ausgeglichen.

Rashford erzielt in der 6. Minute seinen ersten Treffer des Abends.Video: streamja
Allis Ausgleich. Nicht von schlechten Eltern.Video: streamja
Rashford schnürt per Penalty den Doppelpack.Video: streamja

Ein Supertor gelingt Mason Mount, der per Volley den Sieg 2:1-Sieg von Chelsea über Aston Villa besiegelt. (cma/sda9

Fussball in Peferfektion: Mason Mount hämmert das Leder zum 2:1 in die Maschen.Video: streamja

Die Tabelle

Die Telegramme

Southampton - Norwich 2:1 (2:0). - 27'019 Zuschauer. -
Tore: 22. Ings 1:0. 43. Bertrand 2:0. 65. Pukki 2:1. -
Bemerkungen: Norwich ohne Klose und Drmic (beide verletzt).

Wolverhampton - West Ham 2:0 (1:0). - 31'217 Zuschauer. -
Tor: 23. Dendoncker 1:0. 86. Cutrone 2:0. -
Bemerkungen: West Ham mit Ajeti (ab 80.).

Manchester United - Tottenham 2:1 (1:1). - 73'252 Zuschauer. -
Tore: 6. Rashford 1:0. 39. Alli 1:1. 49. Rashford (Foulpenalty) 2:1.

Chelsea - Aston Villa 2:1 (1:1). -
Tore: 24. Abraham 1:0. 41. Trezeguet 1:1. 48. Mount 2:1.

Liverpool - Everton 5:2 (4:2). - 53'094 Zuschauer. -
Tore: 6. Origi 1:0. 17. Shaqiri 2:0. 21. Keane 2:1. 32. Origi 3:1. 45. Mané 4:1. 45. Richarlison 4:2. 90. Wijnaldum 5:2.

(cma/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das sind die 10 meistbesuchtesten Städte weltweit
1 / 12
Das sind die 10 meistbesuchtesten Städte weltweit
Platz 10: Istanbul, Türkei (13,4 Millionen ausländische Besucher, +25,2 %).
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
32 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
TodosSomosSecondos
04.12.2019 22:11registriert April 2016
Shaqiriiiiii hach mag ich ihm das gönnen... der ganze Spielzug .... der Monterpass, die Annahme, das Dribbling, der Todespass und der eiskalte Abschluss... man könnte glatt Fussballfan werden
30721
Melden
Zum Kommentar
avatar
sansibar
04.12.2019 22:12registriert März 2014
Beide Pässe einfach herrlich, auch der von TAA... 😍
16010
Melden
Zum Kommentar
avatar
Bac_Ardi
04.12.2019 22:06registriert Mai 2017
Guät gmacht xherdan! 🦵🦵
12413
Melden
Zum Kommentar
32
Er kam als Heilsbringer – nun ist Russell Wilson der teuerste Fehlgriff der NFL-Geschichte
Eigentlich wollten die Denver Broncos mit Russell Wilson um den Titel spielen, dann folgte die grosse Ernüchterung. Nach zwei Jahren ist der 35-jährige Quarterback nun entlassen worden – das finanziell folgenschwere Ende erfolgte nicht im Guten.

Eigentlich hätte es perfekt passen sollen. Hier der Star-Quarterback, der seine Seattle Seahawks in zehn Jahren achtmal in die Playoffs und einmal zum Titel geführt hat. Da ein Team gespickt mit einigen grossen Talenten, die nur darauf warten, durch einen starken Spielmacher zum Erfolg zu kommen. Das war die Stimmung nach dem Trade im Sommer 2022, der Russell Wilson zu den Denver Broncos brachte. Die Broncos hatten davor sechs Jahre und seit dem insgesamt dritten Super-Bowl-Gewinn auf eine Playoff-Teilnahme gewartet. Mit Wilson wollte man nun wieder um den Titel mitspielen. Der Schuss ging jedoch gehörig nach hinten los.

Zur Story