Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa08109903 FC Bayern Munich board member Oliver Kahn attends a press conference in Munich, Bavaria, Germany, 07 January 2020. The former FC Bayern goalkeeper will initially serve as a member of the board and is to succeed the current CEO Karl-Heinz Rumenigge from 2022.  EPA/LUKAS BARTH-TUTTAS

Oliver Kahn ist zurück bei den Bayern – und gibt gleich den Tarif bekannt. Bild: EPA

Kahn erklärt seine Bayern-Vision – und sorgt auch gleich für den ersten Lacher



Die Vorstellung von Oliver Kahn als neues Vorstandsmitglied von Bayern München fing mit einer kleinen Hiobsbotschaft an. Bei der Pressekonferenz in der Allianz Arena sass neben dem einstigen Torhüter-«Titan» lediglich Präsident Herbert Hainer. Auf dem Podium fehlte der Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge, der sich wegen eines Norovirus entschuldigen liess.

«Wir hatten drei Kriterien: Absolute Fussball-Fachkompetenz, das Bayern-Gen und wirtschaftliche Kompetenz. Wir haben uns viele Kandidaten angeguckt, er vereint die Voraussetzungen ideal. Er verkörpert den FC Bayern wie kein anderer.

Präsident Hainer erklärt, warum die Wahl auf Kahn fiel.

abspielen

Wer lieber Videos schaut: Der komplette Pressetalk mit Oliver Kahn. Video: YouTube/FC Bayern München

Doch Kahn, der ab 2022 endgültig Rummenigges Nachfolger als Vorsitzender werden soll, bewies schon mal, dass er in dessen Fussstapfen treten kann. Wortgewandt skizzierte er seine Bayern-Vision und sorgte ganz zum Schluss auch noch für den einen oder anderen Lacher.

Oliver Kahn über ...

... seine Verbundenheit mit dem Klub:

«Ich habe 14 Jahre für den FC Bayern gespielt. Die DNA dieses Vereins steckt so tief in einem drin, dass man diesen Verein niemals ganz verlassen kann. Für mich ist der FC Bayern eine Herzensangelegenheit. Da ist natürlich viel Herzblut dabei, die letzten Tage waren sehr emotional.

Ich war als Experte beim ZDF bei allen Highlights des FC Bayern dabei. Es ist eine ganz besondere Herausforderung, diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben, vielleicht auch eine Schippe draufzulegen. Das ist ziemlich reizvoll.»

... seine ersten Bayern-Tage:

«Natürlich habe ich schon viele Gespräche geführt, aber ich wollte es nicht übertreiben. Es ist mir wichtig, unvoreingenommen an die Themen heranzugehen. Heute beginnt für mich 100 Prozent FC Bayern. Aber ich muss mir erstmal einen Einblick verschaffen. Es gibt einen klaren Einarbeitungsplan: Es geht nicht nur um den sportlichen Bereich, es geht um das Ganze.»

... seine erste Amtshandlung:

... Vorschusslorbeeren:

«Uli Hoeness hat einen schönen Satz gesagt (lächelt): Er hofft, dass ich all diese Erwartungen erfüllen kann. Aber ich war 14 Jahre hier und weiss genau, wie hoch die Erwartungen beim FC Bayern sind. Von daher macht mir das nicht so viel aus.»

... seine Aufgaben bei Transfers:

«Natürlich schalte ich mich auch da ein. Aber das ist erstmal die Verantwortung von Hasan Salihamidzic. Ich sehe mich da als Teamplayer, werde aber natürlich meine Erfahrungen einbringen. Es gibt beim FC Bayern da viel Wissen, bei Hasan, beim Scouting, bei dem Analyse-Team. Es geht darum, das Wissen zusammenzubringen.»

... den Nübel-Transfer:

«Wir alle wissen, was Nübel für ein Talent ist. Es war eine sehr kluge, strategische Entscheidung, so einen grossartigen Torwart zu verpflichten, wenn er verfügbar ist. Er ist bereit, sich hinten anzustellen und von Manuel Neuer zu lernen, über dessen Qualitäten wir nichts mehr sagen müssen. Wir werden in aller Ruhe sehen, wie wir das Thema angehen, jetzt liegt die Konzentration auf der Rückrunde.»

... die Ziele für die restliche Saison:

«Wir wollen uns die Meisterschaft auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen. Sieben Titel in Folge ist etwas für die Ewigkeit – achtmal allerdings auch. Jeder hier hat eine hohe Motivation, Meister zu werden. Und wir wollen nicht nur Meister werden, denn in der Champions League waren wir ebenfalls überragend. Bei Bayern ist alles möglich.»

... generelle Ziele:

... die Nähe zum Team:

«Wir verfolgen bei Bayern das familiäre Element. Die Spieler müssen sich wohl fühlen. Es ist wichtig, dass wir für die Spieler da sind – für Gespräche, wenn mal einer ein Problem hat. Das ist ein wichtiger Aspekt, der den FC Bayern in der Vergangenheit von allen anderen Vereinen unterschieden hat. Die Spieler wissen, dass man sich in diesem Verein um sie kümmert. Ein Aspekt, der in den kommenden Jahren wohl wichtiger wird als jemals zuvor.»

... seine Führungsstrategie:

«Um zu Entscheidungen zu kommen, ist es Grundvoraussetzung, dass man diskutiert, auch hart diskutiert, und unterschiedliche Ansichten hat. Sinnvoll finde ich es, wenn man das intern tut. Die Zeiten haben sich verändert, da müssen andere Meinungen einfliessen können. Wir haben so viele unglaublich kompetente Menschen in diesem Verein.»

(GERMANY OUT) 15.06.1969Sportler, Fussballtorwart D(FC Bayern München)1. Bundesliga: Borussia Dortmund - BayernMünchen 2:2- Kahn und Thomas Helmer (re) (Photo by contrast/Boris Streubel/ullstein bild via Getty Images)

So emotional wie als Spieler will Kahn als Vorstandsmitglied nicht mehr sein. Bild: ullstein bild

... die berühmten «Vulkan»-Ausbrüche:

«Die Frage dazu musste ja kommen. Emotionalität ist extrem wichtig, das war für mich ein wichtiger Bestandteil als Spieler. Allerdings habe ich inzwischen viele andere, unternehmerische Dinge gemacht. Da ist Emotionalität nicht so hilfreich. Ich werde also nicht durch den Meeting-Raum grätschen – wie noch auf dem Platz.»

(bn/pre)

Alle Bayern-Trainer im 21. Jahrhundert und ihre Erfolge

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Play Icon

Unvergessene Bundesliga-Geschichten

Jay-Jay Okocha demütigt Oliver Kahn und drei Verteidiger mit einem Wahnsinnstanz

Link zum Artikel

Alle Popcorn holen! Hier flippt Lothar Matthäus gleich legendär aus

Link zum Artikel

Trap hat fertig – diese dreieinhalb Minuten Kauderwelsch bleiben für die Ewigkeit

Link zum Artikel

Goalie Tomislav Piplica fällt der Ball auf den Kopf und von dort fliegt er ins Tor

Link zum Artikel

Kahn knabbert an Herrlich und fliegt in Kung-Fu-Manier auf Chapuisat zu

Link zum Artikel

Helmers Phantomtor – wie ein «Nichttreffer» Nürnberg ins Verderben stürzte

Link zum Artikel

Aufsteiger Kaiserslautern läuft durch und wird sensationell deutscher Meister

Link zum Artikel

Ballacks Eigentor in Unterhaching macht Bayer endgültig zu «Vizekusen»

Link zum Artikel

Oli Kahn hält im CL-Final gegen Valencia drei Elfmeter – und zeigt danach wahre Grösse

Link zum Artikel

Als Joker zum Matchwinner – Shaqiri trumpft im 2. Bayern-Pflichtspiel ganz gross auf

Link zum Artikel

Bayern-Keeper Jean-Marie Pfaff schaufelt sich beim Debüt einen Einwurf ins Tor

Link zum Artikel

Der rote Kopf tritt ab – diese 11 Ausraster von Uli Hoeness werden wir nie vergessen

Link zum Artikel

Christoph Daums Haarprobe sorgt für einen der grössten Bundesliga-Skandale

Link zum Artikel

Mario Basler kommt auf die absurde Idee, eine Ecke direkt zu verwandeln – und hat Erfolg

Link zum Artikel

Es gibt nur ein' Rudi Völler und der schenkt Weissbier-Waldi so richtig ein

Link zum Artikel

Ailton wettert: «For mi das nicht Profi-Mannschaft, das nicht Profi-Fussball. Unglaublig»

Link zum Artikel

Freiburg-Goalie Baumann unterlaufen gegen den HSV drei Patzer der allerschlimmsten Sorte

Link zum Artikel

Weil er betrunken ist, pfeift Schiri Ahlenfelder schon nach 32 Minuten zur Halbzeit

Link zum Artikel

Hoeness platzt der Kragen: «Eure Scheiss-Stimmung, dafür seid ihr verantwortlich!»

Link zum Artikel

Robert Enkes Suizid schockt die Fussballwelt

Link zum Artikel

Kuffour knockt Kahn aus und Tarnat macht einen auf Sepp Maier

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Unvergessene Bundesliga-Geschichten

Jay-Jay Okocha demütigt Oliver Kahn und drei Verteidiger mit einem Wahnsinnstanz

2
Link zum Artikel

Alle Popcorn holen! Hier flippt Lothar Matthäus gleich legendär aus

2
Link zum Artikel

Trap hat fertig – diese dreieinhalb Minuten Kauderwelsch bleiben für die Ewigkeit

8
Link zum Artikel

Goalie Tomislav Piplica fällt der Ball auf den Kopf und von dort fliegt er ins Tor

1
Link zum Artikel

Kahn knabbert an Herrlich und fliegt in Kung-Fu-Manier auf Chapuisat zu

1
Link zum Artikel

Helmers Phantomtor – wie ein «Nichttreffer» Nürnberg ins Verderben stürzte

0
Link zum Artikel

Aufsteiger Kaiserslautern läuft durch und wird sensationell deutscher Meister

1
Link zum Artikel

Ballacks Eigentor in Unterhaching macht Bayer endgültig zu «Vizekusen»

1
Link zum Artikel

Oli Kahn hält im CL-Final gegen Valencia drei Elfmeter – und zeigt danach wahre Grösse

6
Link zum Artikel

Als Joker zum Matchwinner – Shaqiri trumpft im 2. Bayern-Pflichtspiel ganz gross auf

4
Link zum Artikel

Bayern-Keeper Jean-Marie Pfaff schaufelt sich beim Debüt einen Einwurf ins Tor

0
Link zum Artikel

Der rote Kopf tritt ab – diese 11 Ausraster von Uli Hoeness werden wir nie vergessen

21
Link zum Artikel

Christoph Daums Haarprobe sorgt für einen der grössten Bundesliga-Skandale

3
Link zum Artikel

Mario Basler kommt auf die absurde Idee, eine Ecke direkt zu verwandeln – und hat Erfolg

2
Link zum Artikel

Es gibt nur ein' Rudi Völler und der schenkt Weissbier-Waldi so richtig ein

1
Link zum Artikel

Ailton wettert: «For mi das nicht Profi-Mannschaft, das nicht Profi-Fussball. Unglaublig»

3
Link zum Artikel

Freiburg-Goalie Baumann unterlaufen gegen den HSV drei Patzer der allerschlimmsten Sorte

1
Link zum Artikel

Weil er betrunken ist, pfeift Schiri Ahlenfelder schon nach 32 Minuten zur Halbzeit

9
Link zum Artikel

Hoeness platzt der Kragen: «Eure Scheiss-Stimmung, dafür seid ihr verantwortlich!»

6
Link zum Artikel

Robert Enkes Suizid schockt die Fussballwelt

6
Link zum Artikel

Kuffour knockt Kahn aus und Tarnat macht einen auf Sepp Maier

0
Link zum Artikel

Unvergessene Bundesliga-Geschichten

Jay-Jay Okocha demütigt Oliver Kahn und drei Verteidiger mit einem Wahnsinnstanz

2
Link zum Artikel

Alle Popcorn holen! Hier flippt Lothar Matthäus gleich legendär aus

2
Link zum Artikel

Trap hat fertig – diese dreieinhalb Minuten Kauderwelsch bleiben für die Ewigkeit

8
Link zum Artikel

Goalie Tomislav Piplica fällt der Ball auf den Kopf und von dort fliegt er ins Tor

1
Link zum Artikel

Kahn knabbert an Herrlich und fliegt in Kung-Fu-Manier auf Chapuisat zu

1
Link zum Artikel

Helmers Phantomtor – wie ein «Nichttreffer» Nürnberg ins Verderben stürzte

0
Link zum Artikel

Aufsteiger Kaiserslautern läuft durch und wird sensationell deutscher Meister

1
Link zum Artikel

Ballacks Eigentor in Unterhaching macht Bayer endgültig zu «Vizekusen»

1
Link zum Artikel

Oli Kahn hält im CL-Final gegen Valencia drei Elfmeter – und zeigt danach wahre Grösse

6
Link zum Artikel

Als Joker zum Matchwinner – Shaqiri trumpft im 2. Bayern-Pflichtspiel ganz gross auf

4
Link zum Artikel

Bayern-Keeper Jean-Marie Pfaff schaufelt sich beim Debüt einen Einwurf ins Tor

0
Link zum Artikel

Der rote Kopf tritt ab – diese 11 Ausraster von Uli Hoeness werden wir nie vergessen

21
Link zum Artikel

Christoph Daums Haarprobe sorgt für einen der grössten Bundesliga-Skandale

3
Link zum Artikel

Mario Basler kommt auf die absurde Idee, eine Ecke direkt zu verwandeln – und hat Erfolg

2
Link zum Artikel

Es gibt nur ein' Rudi Völler und der schenkt Weissbier-Waldi so richtig ein

1
Link zum Artikel

Ailton wettert: «For mi das nicht Profi-Mannschaft, das nicht Profi-Fussball. Unglaublig»

3
Link zum Artikel

Freiburg-Goalie Baumann unterlaufen gegen den HSV drei Patzer der allerschlimmsten Sorte

1
Link zum Artikel

Weil er betrunken ist, pfeift Schiri Ahlenfelder schon nach 32 Minuten zur Halbzeit

9
Link zum Artikel

Hoeness platzt der Kragen: «Eure Scheiss-Stimmung, dafür seid ihr verantwortlich!»

6
Link zum Artikel

Robert Enkes Suizid schockt die Fussballwelt

6
Link zum Artikel

Kuffour knockt Kahn aus und Tarnat macht einen auf Sepp Maier

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Raembe 07.01.2020 21:11
    Highlight Highlight Spannend wie schnell die Bayern Fans vergessen, das Kahn vor Amtsantritt noch fett Werbung für Glücksspiel gemacht hat.
    • Jake Peralta 08.01.2020 01:28
      Highlight Highlight Und?
    • Raembe 08.01.2020 05:09
      Highlight Highlight Ist nicht sauber, oder wieso haben viele dieser Firmen ihren Sitz auf den Marshall Islands. Btw. Wettanbieter sind in DE laut Gesetz genau genommen nur geduldet.
  • Joe Smith 07.01.2020 16:59
    Highlight Highlight Nach Nübels Kung-Fu-Einlage gegen Frankfurt war ja klar, dass Bayern sich um ihn bemühen würde. Jetzt muss ihm Kahn nur noch den letzten Schliff verpassen, z.B. ihm beibringen, wie man den Gegner beschimpft und ihm den Finger in die Nase steckt, dann steht Nübel eine ganz grosse Karriere bevor. Manuel Neuer ist diesbezüglich leider ein ziemliches Weichei, dem fehlt dieser wichtige Abschnitt des Bayern-Gens, keine Ahnung, warum sie den so lange behalten haben.
  • R10 07.01.2020 16:51
    Highlight Highlight Der perfekte Mann für diesen Posten.
    Die Erwartungen sind natürlich riesig, aber wenn einer mit Druck umgehen kann, dann der Titan.
  • Stefan Morgenthaler-Müller 07.01.2020 15:36
    Highlight Highlight Bester Torhüter aller Zeiten. Hat alles gewonnen, was ein Torwart gewinnen kann: Deutsche Meisterschaft, Deutscher Pokal, Champions League, 2 Platz WM 2002, 3 Platz WM 2006, Qualifikation EM 2000 und EM2004, usw.

    Unvergesslich für ManU-Fans Kahns Paraden in den letzten Minuten im Champions League Finale 1999. Unvergesslich für Brasil-Fans Kahns Meisterleistung im Finale an der WM2002.

    Schmeichel war ein Ass auf der Linie, Buffon mag ein König zwischen den Pfosten gewesen sein, Kahn aber ist der einzige Titan.
    • PrivatePyle 07.01.2020 17:01
      Highlight Highlight Hat alles gewonnen, was ein Torwart gewinnen kann: Deutsche Meisterschaft, Deutscher Pokal, Champions League, 2 Platz WM 2002, 3 Platz WM 2006, Qualifikation EM 2000 und EM2004, usw.

      ...Und was hast du alles erreicht in deinem Leben ausser schlechte Kommentare schreiben zu können??
    • Team Insomnia 07.01.2020 17:12
      Highlight Highlight War niemals Weltmeister und niemals Europameister.

      Hat aber „alles“ gewonnen? 🤔😂

      Gibst mir bitte was ab von dem Zeug welches du konsumierst?
    • Staedy 07.01.2020 17:28
      Highlight Highlight @Team Insomina: Ups wohl rein gefallen......der lange Mauerhofer-Müller (mit oder ohne Strich?), mag den Kahn wohl nicht. Aber er nimmt sich Zeit für ihn, immerhin etwas.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sandro Lightwood 07.01.2020 14:20
    Highlight Highlight Was macht Campino bei den Bayern? 🙈
    • Scaros_2 07.01.2020 14:28
      Highlight Highlight Auf gefährliches Terrain, du dich bewegst.
    • Roelli 08.01.2020 05:36
      Highlight Highlight Ich dachte auch verdammt die sehen sich ähnlich.🤣

      Geniesse deinen Tag
    • Sandro Lightwood 08.01.2020 08:38
      Highlight Highlight Merci! ☺️
  • Philomaniac 07.01.2020 14:15
    Highlight Highlight "Chancen kommen und gehen, Filz bleibt bestehen"
  • what's on? 07.01.2020 14:12
    Highlight Highlight Der letzte Satz stimmt mich etwas traurig, das hätte ich doch gerne gesehen: "Ich werde also nicht durch den Meeting-Raum grätschen – wie noch auf dem Platz."
    • Citizen321 07.01.2020 17:49
      Highlight Highlight dafür grätscht er durch fremde Schlafzimmer, während seine (damalige) Frau schwanger zuhause war...

Schweizer Duo stellt 12-Sekunden-Video auf Twitter – es wird zum weltweiten Hit

Man nehme:

.. und ein wenig Video-Editing-Skills, voilà, fertig ist ein viraler Megahit, der um die Welt geht.

Rafael Sommerhalder und Zita Bernet aus Zürich haben es vorgemacht. «Wir produzieren jedes Jahr zu Silvester ein kleines Filmchen für unsere Freunde und posten es auf Twitter, nur dieses Jahr ist der Clip komplett durch die Decke gegangen», sagt Sommerhalder.

Das ist keine Übertreibung. Innerhalb von fünf Tagen haben fünf Millionen Menschen den Clip gesehen, 250'000 haben ihn geliked.

Artikel lesen
Link zum Artikel