DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Carolina Hurricanes center Martin Necas (88) celebrates his goal against the Nashville Predators with center Vincent Trocheck, lefdt, and right wing Nino Niederreiter (21) during the third period in Game 5 of an NHL hockey Stanley Cup first-round playoff series in Raleigh, N.C., Tuesday, May 25, 2021. (AP Photo/Gerry Broome)

Nino Niederreiter (r.) ist nach dem fünften Spiel der Serie gegen Roman Josis Nashville wieder im Vorteil. Bild: keystone

Josi skort – kann Niederlage gegen Niederreiters Carolina nicht verhindern



Carolina – Nashville 4:2; Stand: 3:2

Nino Niederreiter, 2 Schüsse, 5 Checks, 13:18 TOI
Roman Josi, 1 Assist, 1 Check. 22:47 TOI

Die Carolina Hurricanes haben gegen die Nashville Predators im Achtelfinal-Duell der NHL-Playoffs wieder die Nase vorn. Das Team mit Nino Niederreiter gewinnt das fünfte Spiel gegen die Mannschaft mit Roman Josi 3:2 nach Verlängerung.

abspielen

Die Highlights des Spiels der Hurricanes gegen die Predators. Video: YouTube/NHL

Den Hurricanes, die zuletzt zweimal verloren haben, fehlt damit in der Best-7-Serie noch ein Sieg, um in die Viertelfinals einzuziehen. Zumindest die Statistik spricht für den Qualifikationssieger der Central Division. In über 78 Prozent der Duelle kam jene Mannschaft weiter, die nach einem 2:2 nach Siegen das fünfte Spiel gewann.

Nach zwei Dritteln und zweimaliger Führung durch Jakow Trenin hatte Nashville die Vorteile noch auf seiner Seite. Josi hatte das 1:0 des Russen im ersten Abschnitt vorbereitet. Der Tscheche Martin Necas, auch er Doppeltorschütze, erzielte sieben Minuten vor Schluss der regulären Spielzeit den Ausgleich für Carolina, bei dem Niederreiter ohne Skorerpunkt blieb.

abspielen

Josis Schuss wird zum Assist für den Torschützen Jakow Trenin. Video: streamable

Für die Entscheidung war Jordan Staal besorgt. Der Kanadier, der schon zum vierten Mal in dieser Serie traf, war nach gut zwei Minuten der Verlängerung erfolgreich.

Noch besser als die Hurricanes steht Toronto da. Die Maple Leafs, bei denen Denis Malgin wiederum überzählig war, führen nach dem 4:0-Auswärtserfolg gegen die Montreal Canadiens in der Serie 3:1.

Schweizer Skorerliste:

Bild

bild: screenshot nhl.com

watson Eishockey auf Instagram

Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 15
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Die Buffalo Sabres erfinden einen Japaner, um beim NHL-Draft alle reinzulegen

28. Mai 1974: Es ist eine der kuriosesten Episoden der NHL-Geschichte. Im Draft 1974 ziehen die Buffalo Sabres den völlig unbekannten Taro Tsujimoto. Dass ihn niemand sonst auf der Rechnung hat, hat einen einfachen Grund: Der Japaner existiert gar nicht.

Den Stanley Cup haben die Buffalo Sabres noch nie gewonnen. Dafür aber die Herzen aller Fans mit Sinn für Humor.

Der Amateur Draft 1974 zieht sich ewig in die Länge. Die Klubvertreter treffen sich nicht an einem Ort, sondern werden Runde für Runde vom NHL-Präsidenten Clarence Campbell angerufen. Das dauert. Denn Campbell rattert erst die Namen der bereits gedrafteten Spieler herunter und bittet dann einen Klubvertreter um den Namen des Spielers, dessen Rechte sich sein Team sichern will.

George …

Artikel lesen
Link zum Artikel