Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Assad kritisiert US-Soldaten in Syrien als Invasoren
radar-reuters US-Militärfahrzeuge am Samstag in der Nähe der syrischen Stadt Manbidsch, im Norden des Landes. Die USA wollen mit weiteren rund 400 Soldaten "für einen begrenzten Zeitraum" in Syrien die einheimischen Verbündeten im Kampf gegen den IS
12.03.17 – 14:19
Video: reuters / Roberto Krone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer