Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Brit Awards 2017: Das sind die Gewinner
radar-reuters Bei den Brit Awards drehte sich alles um David Bowie. Die an Krebs verstorbene Musikikone wurde posthum mit zwei Preisen für das Beste Album des Jahres und als Bester Solo-Künstler ausgezeichnet. Bowie hatte sein letztes Album "Blackstar"
Video: reuters
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer