wechselnd bewölkt
DE | FR
Wirtschaft
International

Nur noch Luxusautos: Mercedes stellt Produktion von A- und B-Klasse ein

Wirtschafts-News

Nur noch Luxusautos: Mercedes stellt Produktion von A- und B-Klasse ein

Mercedes-Benz wird bald keine A- und B-Klasse mehr herstellen. Das Unternehmen setzt künftig auf Luxusautos.
27.06.2022, 11:41
Ein Artikel von
t-online
epa07486367 (FILE) - A worker attaches a Mercedes star at the C Class and GLC Class production line during a photo opportunity for the media at the Mercedes Cars factory in Bremen, northern Germany, 2 ...
Bild: EPA/EPA

Der Autobauer Mercedes-Benz will einem Medienbericht zufolge in den kommenden Jahren seine A-Klasse aus dem Programm streichen. Das «Handelsblatt» berichtete am Montag unter Berufung auf Konzernkreise, die A-Klasse solle um das Jahr 2025 herum komplett eingestellt werden. Weder für die Variante als Schrägheck noch als verlängerte Limousine werde es einen Nachfolger geben.

Dem Bericht zufolge lässt der Stuttgarter Autobauer auch seine B-Klasse auslaufen. Demnach gelten beide Modellreihen als unrentabel. Die Veränderungen werden laut «Handelsblatt» zu höheren Einstiegspreisen für einen Mercedes führen, von derzeit unter 30'000 Euro auf rund 40'000 Euro.

(afp/tonline)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.