Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ETH-Sicherheitsstudie

Massive Zustimmung zur Neutralität und Ablehnung gegen die EU: Die jüngere Generation vertritt einen solidarischen Traditionalismus

Gemäss der neuen Sicherheitsstudie der ETH ist der Wunsch nach politischer und wirtschaftlicher Unabhängigkeit vor allem bei den unter 30-Jährigen ausgeprägt. Der Grund: Diese Generation habe die EU als Krisenorganisation kennengelernt, sagt ein Studienautor.



Umfrage

Was glauben Sie: Sind die Jungen konservativer als die Älteren?

  • Abstimmen

61

  • Ja, diesen Eindruck habe ich auch.61%
  • Auf keinen Fall.36%

Neutralitätsbetont und armeefreundlich: So denken die Schweizer laut der neuen ETH-Sicherheitsstudie. In der Umfrage erfährt die Armee eine so grosse Unterstützung wie in den letzten 20 Jahren nicht mehr – 80 Prozent halten sie für notwendig. Am markantesten sind die Zahlen allerdings bei der Neutralität. Diese wird gemäss der Studie über alle Altersgruppen, sämtliche Bildungs- und Einkommensniveaus sowie über das gesamte politische Spektrum als zu bewahrender Wert betrachtet. 

Sicherheitsstudie

Die jährlich erscheinende Sicherheitsstudie wird von der Militärakademie an der ETH Zürich in Zusammenarbeit mit dem Center for Security Studies (CSS) der ETH erstellt. Sie stützt sich auf eine repräsentative Befragung, die im Januar bei 1200 Stimmberechtigten in allen drei Sprachregionen stattfand. 

In diesem Jahr erreicht die Zustimmung einen Höhepunkt: So stehen 96 Prozent hinter dem Prinzip der Neutralität. Auffällig hoch ist der Wert dabei in der jüngeren Generation: In der Altersgruppe der 18-29-Jährigen wollen 99 Prozent die Neutralität beibehalten. Damit ist die jüngere Generation gegenüber der Armee zwar kritischer eingestellt als die älteren Generationen (66 Prozent erachten sie als notwendig). Jedoch ist der Wunsch nach politischer und wirtschaftlicher Unabhängigkeit wesentlich höher als bei den Älteren: Gemäss der Studie ist den Jungen beispielsweise ein Engagement der Schweiz bei internationalen Konferenzen signifikant weniger wichtig als den Personen ab 30 Jahren.

Bild

96 Prozent sprechen sich für die Neutralität aus. Quelle: CSS-Studie

Progressive Mittelalte – traditionalistische Junge

Wie ist diese eindeutige Zustimmung der Jungen zur neutralen Rolle der Schweiz zu erklären? «Die Frage lautete, ob die Neutralität weiterhin beibehalten werden sollte», erklärt Tibor Szvircsev Tresch, ETH-Dozent für Militärsoziologie und Mitautor der Studie die Umfrage. Das markante Ergebnis überrascht ihn nicht. «Für die Jungen ist Neutralität ein fester Wert, den sie mit der Schweiz verbinden», sagt Szvircsev Tresch. Die jüngere Generation sei mit Ereignissen wie den Terroranschlägen vom 11. September 2001 und dem Afghanistan-Krieg aufgewachsen – aussenpolitischen Konflikten, in denen die Schweiz eine neutrale Rolle übernommen hatte.

«Die jüngere Generation hat die EU als eine wirtschaftliche Krisenorganisation kennengelernt»

Tibor Szvircsev Tresch, Studienautor

Auch für die massive Ablehnung einer Annäherung an die EU bei den Jungen hält Szvircsev Tresch eine Erklärung bereit: «Die jüngere Generation hat die EU als eine wirtschaftliche Krisenorganisation kennengelernt», so Szvircsev Tresch. «Sie hat damit ganz andere Erfahrungen gesammelt als beispielsweise die ältere Generation in den 80er-Jahren.» 

Die politische Einstellung der jüngeren Generation sei stärker von solidarischen und ökologischen Überlegungen geprägt. So sprechen sich die Jüngeren deutlich öfters für eine intensivierte Entwicklungshilfe aus und beschäftigen sich öfter mit ökologischen Themen. Szvircsev Tresch: «Generell kann man sagen, dass die mittlere Generation die progressivste ist und die jüngere einen solidarischen Traditionalismus vertritt.»

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

8
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

68
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

8
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nicoscore 31.05.2014 08:51
    Highlight Highlight Ich verstehe nicht ganz warum Phreko meint, wir würden unseren vorhandenen Reichtum verlieren, weil wir neutral bleiben wollen und nicht der EU beitreten. Die Schweiz sollte nicht so denken. Wir haben unsere Qualitäten und sind in der Lage mit der EU ein gutes Verhältnis zu führen, ohne Brüssel heuchlerisch begegnen zu müssen.

Munitionslager im Berner Mitholz wird geräumt: Bewohner müssen Dorf für 10 Jahre verlassen

Der Bund informiert heute über ein Miliarden-Projekt für das kleine Dorf Mitholz BE. Dort schlummern auch Jahrzehnte nach der Explosion eines Munitionslagers immer noch mehrere Tonnen Sprengstoff.

Es ist ein Auftritt, der in die Geschichtsbücher eingehen wird. Bundesrätin Viola Amherd informierte am Dienstagabend die Bewohnerinnen und Bewohner von Mitholz BE, dass ihr Wohnort wohl während zehn Jahren zum Geisterdorf wird.

Der Grund ist die Räumung des ehemaligen Munitionslagers, in dem kurz vor Weihnachten 1947 mehrere Tonnen Munition detonierten. Vermutet wird, dass sich das Material chemisch bedingt selbst entzündete. Es war eine der weltweit gewaltigsten menschengemachten …

Artikel lesen
Link zum Artikel