Schneeregenschauer
DE | FR
51
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wirtschaft
Schweiz

Nur noch rund ein Drittel der Schweizer bevorzugt Bargeld

Wirtschafts-News

Nur noch für rund ein Drittel der Schweizer ist Bares Wahres

01.12.2022, 09:08
Clients are withdrawing cash at the counter of the branch bank of Raiffeisen in Appenzell, Switzerland. Pictured on May 4, 2012. (KEYSTONE/Martin Ruetschi) [STAGED PICTURE/SYMBOLIC IMAGE]

Kunden bezi ...
Nur noch rund ein Drittel der Schweizer bevorzugt BargeldBild: KEYSTONE

Laut einem 15-Länder-Vergleich der Unternehmensberatung Strategy& bevorzugen 35 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer Bargeld als Zahlungsmittel. In Deutschland sind es hingegen über die Hälfte - und in Dänemark nur 17 Prozent. Der europäische Schnitt liegt bei 37 Prozent.

Die Bereitschaft, eine Bankverbindung bei Fintech-Startups oder den Bezahldiensten von Technologiekonzernen wie Apple und Google zu eröffnen, liegt in der Schweiz bei 48 Prozent. In Österreich erreicht der Wert 39 Prozent, in Deutschland 27 Prozent.

Mittlerweile gibt es laut der diesjährigen Banking-Erhebung der Unternehmensberater bereits eine gar nicht mehr so kleine Minderheit in Europa, die regelmässig ohne Geldbeutel zum Einkaufen geht und lieber per Handy zahlt: Im Schnitt der 15 Länder war es ein gutes Fünftel (21 Prozent).

Die Berater befragten im September und Oktober insgesamt 5750 Menschen in Deutschland, Grossbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Polen, den Niederlanden, Belgien, Schweden, Österreich, der Schweiz, Dänemark, Finnland, Irland und der Türkei. Strategy& ist Teil der internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.