Wirtschaft
Wirtschafts-News

Co-Geschäftsleiterin übernimmt bei Campax

Wirtschafts-News

Co-Geschäftsleiterin übernimmt: Campax-Gründer Freimüller verlässt Organisation

03.05.2024, 08:12

Der Gründer der Kampagnenorganisation Campax und Co-Geschäftsführer, Andreas Freimüller, verlässt das Unternehmen per Ende Mai. Das teilte Campax am Freitag mit.

Danach werde Itziar Marañón alleine die Geschäftsführung übernehmen. Marañón ist seit 2022 als Co-Geschäftsleiterin bei Campax engagiert. Zuvor war die gelernte Journalistin stellvertretende Leiterin der Fachstelle für Migrations- und Rassismusfragen der Stadt Bern.

Marañón sagte gemäss der Medienmitteilung, Campax habe sich unter Freimüller mit wenigen Ressourcen und viel Herzblut als wichtiger Player in der politischen und sozialen Landschaft der Schweiz etabliert und werde diese Position weiter festigen. Freimüller will sich demnach künftig auf den Aufbau eines Softwareunternehmens für Kampagnen-Technologie konzentrieren.

Campax ist nach eigenen Angaben die grösste Schweizer Bürgerinnen- und Bürgerbewegung und wurde 2017 gegründet. (rbu/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.