DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Dachbrand bei Fabrikgebäude in Winterthur

11.08.2021, 09:14
Bild: Stadtpolizei Winterthur

Auf dem Dach eines ehemaligen Fabrikgebäudes in Winterthur ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Es konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Personen wurden keine verletzt.

Die Stadtpolizei Winterthur erhielt kurz vor 20 Uhr die Meldung, dass Rauch aus einem Gebäude an der Zürcherstrasse steige, wie sie zusammen mit Schutz & Intervention Winterthur am späten Abend mitteilte. Vor Ort zeigte sich, dass das Dach eines ehemaligen Fabrikgebäudes auf dem Gelände der Lokstadt brannte.

Die Einsatzkräfte von Schutz und Intervention brachten den Brand rasch unter Kontrolle. Die Löscharbeiten waren am späten Abend noch im Gang. Verletzt wurde niemand. Die betroffenen Liegenschaft wird zurzeit nicht genutzt.

Die genaue Brandursache ist noch nicht geklärt und wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.

Neben der Stadtpolizei Winterthur standen die Feuerwehr und der Zivilschutz von Schutz und Intervention Winterthur sowie der Rettungsdienst Winterthur mit einem Notarzt im Einsatz. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.