Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das Design seiner neuen Android-Smartphones hat Google gleich selbst verraten. screenshot: twitter

Die neuen Pixel-Handys von Google – das «am schlechtesten gehütete Geheimnis»



Am 15. Oktober präsentiert Google seine neuen Smartphone-Flaggschiffe, das Pixel 4 und das grössere Pixel 4 XL, die wohl beide mit dem neuen Android 10 laufen.

Und vermutlich wird noch weitere neue Hardware lanciert, wie Ars Technica berichtet, dazu später mehr.

Wobei die am Montagabend verschickte Einladung nicht wirklich viel verrät. «Ein paar neue Dinge», heisst es.

Bild

Die minimalistische Einladung. screenshot: arstechnica.com

Der Pixel 4 sei das am schlechtesten gehütete Geheimnis des Jahres, kommentiert Ars Technica. Zusätzlich zu den Leaks von den üblichen Verdächtigen und Googles eigener öffentlicher Ankündigung von Gerätefunktionen sei letzte Woche «jeder Anschein von Geheimhaltung zerstört» worden.

Dies als mehrere vietnamesische YouTuber einen Pixel-4-Prototypen in die Finger bekamen und letzte Woche vollständige Video-Rezensionen veröffentlichten ...

Drei Vorab-Reviews auf Thailändisch und Vietnamesisch! 🌶 🌶🌶 😜

Ganz schön dramatisch ...

abspielen

Video: YouTube/AnhEm TV

Das neue Google-Handy im Vergleich mit dem Samsung-Flaggschiff.

abspielen

Video: YouTube/ReLab

Die wichtigsten Features (auf Deutsch):

«Kamera-Klotz»? ✅

Bild

screenshot: arstechnica.com

Neben den neuen Android-Smartphones dürfte Google eine Vielzahl anderer Hardware auf den Markt bringen. In diesem Jahr wird unter anderem ein Google Home Mini der zweiten Generation (Google Nest Mini) erwartet, mit besserem Sound, und vielleicht gibts auch ein Google Pixelbook 2.

(dsc, via Ars Technica)

Wie Handyunfälle wirklich enden

abspielen

Video: watson

23 Firmen-Logos, aber in ehrlich

Praktikanten haben beim Chef einen schweren Stand

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • RichiZueri 17.09.2019 11:48
    Highlight Highlight In weiss sieht es aus, wie nicht fertig designt / zusammengebaut.
  • Gipfeligeist 17.09.2019 11:19
    Highlight Highlight Google hat das Design schon vor Monaten veröffentlicht, damit man sich an das tiefe Niveau gewöhnen kann.
    Die Apple-ähnliche Notch ist für mich das grösste Argument gegen den Kauf. Der 90Hz Display kann das nicht ganz kompensieren...
    • rburri38 17.09.2019 11:49
      Highlight Highlight Ehm du outest dich gearde als jemand, der keine Ahnung von dem Gerät hat und es wohl noch gar nicht gesehen hast. Denn es hat keine Notch, es hat einfach einen Rand oben. Hat auch nichts mit Apple-Ähnlich zu tun.
  • Alice36 17.09.2019 10:49
    Highlight Highlight Apples angeblicher Design Fail mit den Kamera's scheint schon kopiert zu werden😂🤣
    • rburri38 17.09.2019 11:49
      Highlight Highlight Google hat das Pixel 4 Design schon vor etwa 2 Monaten offiziell gezeigt, also vor dem iPhone ;) Zudem hat es im Gegensatz zum iPhone nicht einen Buckel auf einem Buckel....
    • creative 17.09.2019 12:29
      Highlight Highlight Weil sich ja Apple bestimmt erst seit zwei Monaten mit dem Design der Kamera beschäftigt hat... ;-)
    • rburri38 18.09.2019 07:43
      Highlight Highlight Nein, genauso wenig wie Google. Daher it es aber Müll, vom Design klauen zu sprechen....
  • Just-ice 17.09.2019 10:48
    Highlight Highlight Das erste Video ist auf Thai, die zwei anderen Videos sind auf Vietnamesisch.
  • giguu 17.09.2019 10:33
    Highlight Highlight Ich hab mich aufs Pixel 4XL gefreut, aber was die Hersteller abliefern ist einfach nur Schrott! Kein Fingerabdrucksensor? Und dann doch über 1000CHF zahlen? Wo bleibt das Smartphone mit 5G, Dual SIM, Fingerabdrucksensor, guter Kamera, keine runden Display Ecken, kein Notch? 😞 Hoffentlich macht Oneplus aus dem 7T Pro was gescheites, oder Nokia liefert endlich einen Flagship Killer...
  • TheDoctor 17.09.2019 10:32
    Highlight Highlight Bei dem Gerät hat sich Google wohl nicht einmal Mühe beim Design besonders des Kamerasystems gegeben.

    Und:

    Ist das die Innovation, die alle bei Apple zu vermissen glauben?
    • rburri38 17.09.2019 11:52
      Highlight Highlight Es ist nicht schön, aber deutlich besser als bei Apple. Bei Apple ist nämlich das "Kochfeld" rausstehen und dann auch noch die Kameralinsen. Innovationen kommen nicht mehr von der Software, sondern mehr wieder Hardware (Ausfahrbare Kamera, reversed charging, etc), und die kommen halt fast nurbei Android aber inzwischen mehr aus China als aus den USA.
    • Saperlot 17.09.2019 16:06
      Highlight Highlight @rburri38. Aber sorry einfach alles machen was möglich ist und wenig Zweck hat, hat nichts mit Innovation zu tun.
  • Da Fü 17.09.2019 10:06
    Highlight Highlight Dass die regelmässige Ankündigung neuer Smartphones jeweils solche Wellen wirft werde ich wohl nie verstehen.
  • Triumvir 17.09.2019 09:42
    Highlight Highlight Die Kamera-Kochplatte gefällt mir beim Pixel besser, als diejenige von Apple. Falls es nicht zu teuer ist, wäre es eine Überlegung wert...
  • G.Oreb 17.09.2019 09:18
    Highlight Highlight Sind die YouTuber nun Vietnamesen oder Thailänder? 🧐

Diese 10 super-nützlichen Apps solltest du unbedingt kennen

Sun Locator ist eine nützliche App aus Schweizer Küche, die zeigt, wo die Sonne zu welcher Tages- und Jahreszeit steht – und mit welchem Schattenwurf zu rechnen ist.

«Die Idee der App ist, dass man mit der Kamera-Ansicht am Ort des Interesses steht (z.B. auf dem Balkon einer Wohnung, die man mieten/kaufen möchte) und dann direkt kontrolliert, wann die Sonne durch Nachbarhäuser, Berge, Bäume etc. verdeckt wird», sagt der App-Entwickler.

Sun Locator Pro richtet sich jedoch primär an …

Artikel lesen
Link zum Artikel