DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

18-Jährige tot ins Spital gebracht: 2 Männer mit Schweizer Auto im Kosovo unter Verdacht

Im Süden des Kosovos haben zwei Männer mit Schweizer Kennzeichen eine Frauenleiche in einem Spital abgegeben. Dann ergriffen sie die Flucht, doch die Überwachungskamera lieferte wichtige Hinweise.
23.08.2021, 13:5723.08.2021, 13:58
Ein Artikel von
t-online

Im Kosovo stehen zwei Männer unter Mordverdacht, die in einem Wagen mit Schweizer Kennzeichen unterwegs waren. Die beiden 32- und 29-jährigen Verdächtigen sollen eine junge Frau getötet haben, berichtet 20 Minuten.

Die mutmasslichen Täter wurde gefilmt, als sie die 18-Jährige am Sonntag ins Spital brachten.
Die mutmasslichen Täter wurde gefilmt, als sie die 18-Jährige am Sonntag ins Spital brachten.
Bild: pd

Die Leiche der 18-Jährigen gaben die beiden offenbar in einem Spital in Ferizaj ab – anschliessend flohen sie. Mithilfe von Bildern der Überwachungskameras am Krankenhaus konnte die Polizei die Männer jedoch identifizieren. Während der 32-Jährige bereits gefasst sei, laufe die Suche nach dem zweiten Verdächtigen weiter. (t-online)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mehr Polizeirapport: