Leben
Blogs

Emma Amour: Hat unsere Liebe trotz Fernbeziehung eine Chance?

Bild
montage: watson / material: shutterstock
Emma Amour

«Wie realistisch sind Fernbeziehungen?»

29.07.2019, 09:4730.07.2019, 06:20
Folge mir
Mehr «Leben»
Liebe Emma,

ich habe neulich eine Frau kennengelernt, die in der Schweiz in einem Trainingslager war. Wir haben uns kennengelernt und gemerkt, dass wir dieselben Interessen haben und ich finde sie sehr attraktiv. Jedoch kommt sie aus Schweden. Das ist das grosse Problem.

Natürlich gibt es heutzutage Wege, zusammen zu schreiben, welche wir auch nutzen, dennoch ist es ernüchternd zu wissen, dass das wahrscheinlich nicht klappt.

Wir beide sind ziemlich jung und sind in unserer Sportart auf gutem Weg, Geld zu verdienen. Wie realistisch ist es, dass wir ein gemeinsames Leben führen können und was ist deine Meinung zu Fernbeziehungen?

Liebe Grüsse,
Nils

Hoi Nils,

zuerst einmal ein grosses Halleluja. Kommt nicht alle Tage vor, dass man jemanden trifft, der dir gleichen Interessen hat, der ebenfalls Single ist und uns gut findet.

Euch verbindet zusätzlich eine grosse Leidenschaft, der Sport. Ich finde, dass das fürs erste absolut reicht, um sich mal näher aneinander zu tasten. Da euch die Ferne in der Tat erschwerend im Wege steht, rate auch ich zu den gängigen Mitteln. Noch besser als chatten und schreiben finde ich Videotelefonie.

Vielleicht schaffst du es, den Kopf ein bisschen auszuschalten. Ihr müsst noch nicht grad sofort wissen, ob es zu einer richtigen Beziehung kommen wird. Lernt euch mal ein bisschen kennen, nehmt euch Zeit, tauscht euch aus und seid ehrlich.

Ich bin sicher, dass ihr schnell merkt, ob ihr die Zeit, Lust und Musse habt, dran zu bleiben. Dann wäre mal ein Besuch oder ein Treffen in der Mitte vielleicht eine tolle Option, um zu schauen, wie es sich anfühlt, wenn ihr zum Beispiel mal ein ganzes Wochenende miteinander verbringt.

Du hast mich nach meiner Meinung zu Fernbeziehungen gefragt. Ich hatte selber noch nie eine, habe aber viele Paare in meinem Umfeld, die zumindest temporär eine Fernbeziehung führten. Die meisten waren nicht signifikant glücklicher oder unglücklicher als andere Paare.

Ich glaube, dass Fernbeziehungen viel Effort brauchen. Dass sie aber durchaus wachsen und wunderbar sein können. Zusammenfassend wünsche ich dir, dass du ein bisschen loslassen und einfach mal geschehen lassen kannst. Wenn du und die Schwedin füreinander bestimmt seid, dann findet ihr einen Weg, Alter, Sport und Distanz hin oder her.

Ich wünsche euch wunderbares Gelingen.

Deine

Bild

Und was würdest du Nils raten?

Wenn wir schon beim Thema Reisen sind: 25 wahnsinnig sinnlose Tripadvisor-Reviews

1 / 52
25 wahnsinnig sinnlose Tripadvisor-Reviews
Ort: Grand Canyon, Arizona.

Bild: pixabay
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

1 / 90
Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:
Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige – Hoch über den Wolken gerät mein Flieger in Turbulenzen. Kurz bevor mich meine Flugangst komplett lähmt, zieht mein Leben wie ein Film an mir vorbei – (sehr) skurrile Szenen inklusive. Weiterlesen >>

Auf Facebook teilenAuf X teilen
Emma Amour ist ...
... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.
Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe.
Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe.bild: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
84 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
olmabrotwurschtmitbürli #wurstkäseszenario
29.07.2019 09:55registriert Juni 2017
Fernbeziehungen sind prima. Dann sieht man die Nervensäge nicht so oft.
43239
Melden
Zum Kommentar
avatar
Sappho
29.07.2019 10:38registriert März 2016
Mein Mann und ich hatten immer mal wieder Fernbeziehungen. Gleich nach dem ersten Jahr für zwei Jahre dann sind wir gemeinsam in eine andere Stadt gezogen. Darauf war ich 1 Jahr weg, dann wieder zusammen für ca. 2 Jahre und jetzt leben wir wieder in verschiedenen Städten, die aber immerhin nur 1,5 h h voneinander entfernt sind, so dass wir uns fast jedes Wochenende zusammen sind. Wir’s sind seid 11 Jahren zusammen und seit ein paar Wochen verheiratet. Fernbeziehungen stellen meinen Meinung nach null Hindernis dar, wenn es passt dann passt es eben und ist einfach nur toll!
2219
Melden
Zum Kommentar
avatar
derunlustige
29.07.2019 10:49registriert Juli 2019
Sali,
ich fühle mit dir ;)
Ich habe nun seit 7 Monate eine Schwedische Freundin wie du. Ich habe sie jedoch in Schweden kennengelernt.
Das wichtigste ist, ein Ziel vor Augen zu haben. Wenn ihr euch trifft dann macht gleich das nächste Datum ab. Und überlegt euch wie die Zukunft aussieht. Denn nach ein paar Jahren MÜSST ihr zusammen ziehen ansonsten wird das nix(meine Meinung). Muss kein genaues Datum sein. Wir haben gesagt, nach der Ausbildung.

Schreib mir eine PN wenn du zwischen 19-25 bist. Vielleicht kann man ja mal etwas zusammen organisieren.

Grüsse(Raum Zürichsee)
16311
Melden
Zum Kommentar
84
Alkoholverbot auf Mallorca: Das ist die Bilanz nach den ersten Tagen (am Ballermann)
Seit Samstag herrscht auf den Strassen und an den Stränden von Mallorcas grösster Partyzone ein striktes Alkoholverbot. Eine erste Bilanz aus der No-go-Area für Schnapsdrosseln.

Für viele deutsche Mallorca-Touristen klang es wie der Filmtitel eines Horrorstreifens: «Alkoholverbot am Ballermann». Die Balearen-Regierung hat hart durchgegriffen und am vergangenen Wochenende die sogenannten Benimmregeln verschärft.

Zur Story