DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Channing Tatum wird als «Magic Mike» erneut die Hüllen fallen lassen

Ein dritter Teil «Magic Mike» wird produziert – und Channing Tatum wird wieder dabei sein.
30.11.2021, 13:48

Tagsüber arbeitet er auf dem Bau, abends lässt er die Hüllen fallen. Channing Tatum strippt ein letztes Mal für den Film «Magic Mike». Dies gibt der Schauspieler auf Instagram bekannt.

Regie führt Steven Soderbergh, der bereits beim ersten Teil aus dem Jahr 2012 mitwirkte. Der zweite Teil «Magic Mike XXL» erschien 2015 unter der Regie von Gregory Jacobs. Wie bei den beiden Vorgängern wird Reid Carolin für das Drehbuch verantwortlich sein.

«Wir sind begeistert, wieder mit Channing, Steven und seinem kreativen Team zusammenzuarbeiten, um die wunderbare Kombination aus Tanz, Drama, Romantik und Humor von «Magic Mike» wieder aufleben zu lassen», freut sich Toby Emmerich, Vorsitzender der Warner Bros. Pictures Group.

bild: warner bros

Laut einer Mitteilung von Warner Bros. Pictures haben die ersten beiden Teile weltweit fast 300 Millionen Dollar eingespielt. Anders als in den vergangenen Jahren wird der Film nicht im Kino erscheinen, sondern direkt beim US-Streamingdienst HBO Max zu sehen sein.

Ein Veröffentlichungsdatum sowie Details zum Rest des Casts wurden noch nicht bekannt gegeben. (cst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese 15 Filme und Serien erscheinen im Dezember

1 / 16
Diese 14 Filme & Serien erscheinen im Dezember
quelle: kirsty griffinnetflix
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wenn unser Leben mit Corona eine TV-Serie wäre...

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Geht doch! 17 Beispiele, die zeigen, dass Frau (und Mann!) auch ohne Photoshop schön ist

In einer Zeit, in der auf Social Media gefühlt alle gleich aussehen und Influencerinnen wie die Kardashians jede neue Woche ein neues (Filter-)Gesicht haben, tut es gut, so etwas wie Poren zu sehen. Oder feine Härchen im Gesicht. Oder Dehnungsstreifen.

Zur Story