DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Aussenbereich des archäologischen Museums Laténium in Neuenburg.
Der Aussenbereich des archäologischen Museums Laténium in Neuenburg.
bild: shutterstock
Rauszeit

5 Schlechtwetter-Ausflüge, die dein Wochenende retten

Diese Schlechtwetter-Tipps solltest du dir unbedingt merken, wenn deine Wetter-App ein weiteres Mal Wind und Regen anzeigt.
13.09.2021, 10:4114.09.2021, 15:20

Basler Papiermühle

Du magst Bücher? Sensationell. Weisst du auch, wie Bücher früher hergestellt wurden? Die mittelalterliche Papiermühle in Basel nimmt dich mit auf eine Zeitreise, als die Herstellung eines Buches noch hoher Handwerkskunst bedurfte.

Dabei zeigt das Museum nicht nur, wie man die Bücher druckte, sondern auch wie man Papier herstellte. Also den ganzen Prozess vom Papier bis hin zum fertigen Buchdruck. Und damit du dich besser in die damalige Zeit versetzen kannst, darfst du bei der Herstellung ab und an auch selbst Hand anlegen.

Zauberwelten, St.Gallen

Genie und Wahnsinn liegen meist nahe beieinander. Das Gleiche gilt auch für Zauberei und Unheimlichkeit. Noch grusliger wird es dann, wenn man sich im Untergrund damit beschäftigt. Trotzdem oder gerade deswegen sind die Katakomben der Zauberwelten in Degersheim ein magischer Anziehungsort.

Der unterirdische Weg nimmt einen mit durch 200 Jahre Zaubergeschichte – und es lässt einem kalt den Rücken herunterlaufen das Regenwetter kurzerhand vergessen. Ausserdem sind immer mal wieder neue original Requisiten aus Filmen ausgestellt. Diese Gesichter kommen dir bestimmt bekannt vor:

Bains de la Gruyère, Freiburg

Draussen ist’s kalt, aber du willst trotzdem etwas nach draussen? Im Bains de la Gruyère entspannst du dich sowohl im Aussenbereich als auch im Innenschwimmbecken auf 900 Meter über Meer mit Blick auf die Berge rund um Gruyère.

WOW Museum, Zürich

Etwas Realitätsflucht gefällig? Im WOW-Museum in Zürich tauchst du ein in eine Welt voller optischer Täuschung und Illusionen.

Oft wirst du dich fragen, ob du oder die Welt jetzt Kopf steht oder ob dir nun bloss deine eigene Wahrnehmung einen Streich spielt.

Laténium, Neuenburg

In diesem Museum wirst du hingegen nicht getäuscht. Das Laténium am Ufer des Neuenburgersees dokumentiert unsere Geschichte von der Eiszeit bis ins Mittelalter. Auf über 30’000 Quadratmetern führt dich das Museum durch längst vergangene Zeiten. Das klingt nach einem Museums-Marathon – aber du hast ja Zeit, weil’s regnet.

Falls sich mit ganz viel Glück noch die Sonne zeigen sollte und dir die Füsse nicht schon weh tun, kannst du dir noch den dazugehörigen Park mit archäologischen Funden angucken.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Menschen, denen das schlechte Wetter egal ist

1 / 17
Menschen, denen das schlechte Wetter egal ist
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das ultimative watson-Sommerhit-Album 2021 mit Maddy & Dave

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rauszeit

So sahen Influencer-Hotspots vor Instagram aus

Vor geraumer Zeit konnte man sich wohl kaum vorstellen, dass man irgendwann mal mit einem Telefon und einer ausziehbaren Stange herumläuft, um an den schönen Orten der Schweiz das perfekte Selbstporträt zu schiessen.

Auch fototechnisch hat sich viel getan. Früher konnte man nicht einfach drauflosknipsen und das Resultat dann umgehend bestaunen. Geschweige denn löschen. Die Aufnahmen musste man erst zur Entwicklung in ein Labor einsenden, gefühlte Wochen später kamen dann die Fotos. …

Artikel lesen
Link zum Artikel