Schweiz
Polizeirapport

40-Jähriger verletzt Frau in Winterthur

Polizeirapport

40-Jähriger verletzt Frau in Winterthur

20.06.2024, 17:45

Am Mittwochabend ist in Winterthur eine Frau verletzt worden. Die Polizei verhaftete einen tatverdächtigen 40-jährigen Mann aus Afghanistan. Er war mit einer Stichwaffe im Quartier Mattenbach unterwegs.

Der Stadtpolizei Winterthur wurde der Mann am Mittwoch kurz vor 22 Uhr gemeldet, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstag mitteilte. Ausgerückte Patrouillen trafen auf eine verletzte Frau. Die 27-jährige Afghanin wurde mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Der mutmassliche Täter konnte gegen 23 Uhr verhaftet werden. Der Mann wurde der Staatsanwaltschaft übergeben. Die genauen Umstände und Hintergründe der Tat werden ermittelt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.