DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Diensthund Jango spürt vermissten Jugendlichen in Trogen AR auf

28.06.2022, 03:41

Der Diensthund Jango der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden hat in der Nacht auf Montag in Trogen einen vermissten Jugendlichen aufgespürt. Dieser war einige Stunden davor nach einem Streit mit seinen Eltern davongelaufen.

Jango hat den vermissten Jugendlichen gefunden.
Jango hat den vermissten Jugendlichen gefunden.Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Die Meldung, dass der Jugendliche vermisst werde, war kurz vor Mitternacht bei der kantonalen Notrufzentrale eingegangen, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte.

Die ausgerückte Polizeipatrouille konnte den Jugendlichen weder an seinem Wohnort noch in der unmittelbaren Umgebung auffinden. Daraufhin wurden zwei Polizeihundeführer mit ihren Hunden Puna und Jango aufgeboten. Kurz nach 2.30 erschnüffelte Jango dann den Jungen, der einige hundert Meter von seinem Wohnort entfernt am Boden kauerte. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren: