DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

15-Jähriger klaut Mercedes – und setzt ihn in eine Hauswand

07.01.2022, 11:45

Ein Jugendlicher hat am Donnerstag in Pratteln BL mit einem gestohlenen Auto einen Selbstunfall verursacht. Er wurde dabei leicht verletzt.

Bild: kapo bl

Kurz nach 16.30 Uhr verfolgte eine Patrouille des Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit das mutmasslich entwendete Auto auf der A2 im Raum Arisdorf bis zur Ausfahrt Liestal/Pratteln, wie die Baselbieter Polizei am Freitag mitteilte. Der Jugendliche habe unterwegs die Herrschaft über das Fahrzeug verloren und sei mit der Hausfassade eines Mehrfamilienhauses am Rankackerweg in Pratteln zusammengestossen.

Bild: kapo bl

Der 15-jährige Schweizer versuchte nach der Kollision zu flüchten und zog sich dabei eine leichte Fussverletzung zu. Nach der Übergabe an die Polizei wurde er ins Spital gebracht.

Die Baselbieter Jugendanwaltschaft klärt momentan ab, woher das entwendete Fahrzeug stammt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.