DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

80-jährige Fahrerin verwechselt in Aarau Gas- und Bremspedal – der Schaden ist gross

02.11.2021, 08:55
Das Unfallauto
Das UnfallautoBild: Kapo AG

Eine 80-jährige Autolenkerin hat bei einem Parkmanöver in Aarau am Montag einen grossen Sachschaden verursacht. Die Lenkerin verlor die Herrschaft über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem parkierten Auto, das wiederum in die Glasfront eines Geschäftshauses gedrückt wurde.

Ein Verwechseln von Brems- und Gaspedal dürfte als Ursache des Unfalls um 09.40 Uhr im Vordergrund stehen, wie die Kantonspolizei Aargau am Dienstag mitteilte.

Das parkierte Auto.
Das parkierte Auto.bild: kapo ag

Beim Unfall entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Zehntausend Franken. Verletzt wurde niemand. Die Polizei entzog der Rentnerin den Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.