Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pilot kommt bei Absturz von Kleinflugzeug in Schongau LU ums Leben

HANDOUT --- Heute Dienstag, 7. Januar 2020 ist ein Flugzeug der Marke Cessna im Gebiet des Rueedikerwaldes in Schongau abgestuerzt. Der Pilot kam dabei ums Leben. Die Absturzursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Untersuchung fuehren die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) und die Staatsanwaltschaft Emmen. (Luzerner Polizei) *** HANDOUT; NO SALES; DARF NUR MIT VOLLSTAENDIGER QUELLENANGABE VERWENDET WERDEN

Bild: LUZERNER POLIZEI

Im Kanton Luzern ist am Dienstagnachmittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der Pilot, der alleine unterwegs war, kam dabei ums Leben. Die Cessna war nach Polizeiangaben wenige Minuten nach dem Start aus unbekannten Gründen abgestürzt.

Gestartet war der Pilot kurz nach 15 Uhr beim Flugplatz Buttwil, wie die Luzerner Kantonspolizei am Abend mitteilte. Im Gebiet Rüedikerwald in Schongau stürzte die Maschine ab.

Ein Teil des Wracks geriet in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Der Unfallort in einem Wald wurde grossräumig abgesperrt. Zur Absturzursache nahmen die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) und die Staatsanwaltschaft Emmen Untersuchungen auf, wie die Polizei schrieb. (sda)

Mehr Polizeirapport: