DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Mann verfolgt Frau (35) in Luzern und vergewaltigt sie

19.10.2021, 10:3619.10.2021, 14:29

Ein Unbekannter hat am frühen Freitagmorgen in Luzern eine Frau verfolgt und vergewaltigt. Er packte sie und missbrauchte sie in einem Hauseingang. Dann ergriff er die Flucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Zu der Tat kam es am Freitag um etwa 4.00 Uhr früh, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Die 35-jährige Frau war auf dem Heimweg über die Langensandbrücke und bog in die Neustadtstrasse ein. Dabei bemerkte sie ihren Verfolger, konnte ihm aber nicht entkommen.

Die Frau meldete sich bei der Polizei, die ihr eine Betreuung zur Seite stellte. Die Staatsanwaltschaft Luzern führt die Untersuchung.

Der Täter hat nach Aussage des Opfers schwarze, gekrauste Haare. Er sei ca. 30-40 Jahre alt, ca. 175-180cm gross, dunkelhäutig und korpulent. Er hat eine spitze Nase. Am Freitagmorgen trug er schwarze Kleider. Der Mann hat auffallend stark nach Parfum gerochen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.