DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Zug und Auto bei Gerolfingen zusammengestossen

27.10.2021, 10:36

Auf einem Bahnübergang bei Gerolfingen sind am Mittwochmorgen ein Zug der Aare Seeland Mobil und ein Auto zusammengestossen. Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt.

Der Zusammenstoss ereignete sich kurz nach sieben Uhr morgens, wie Patrick Jean, Sprecher der Berner Kantonspolizei, eine Meldung des «Bieler Tagblatt» auf Anfrage bestätigte.

Der Zug wurde beim Zusammenstoss aus den Schienen gehoben. Die Bahnstrecke zwischen Täuffelen und Lattrigen ist bis auf weiteres gesperrt, wie die Aare Seeland Mobil auf ihrer Internetseite schreibt. Wie lange die Störung dauert, ist noch offen. (yam/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.