Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Urner Polizei – erfolglos

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in der Nacht auf Sonntag in Schattdorf einer Polizeikontrolle entziehen wollen. Dies misslang dem 33-Jährigen. Die Polizisten nahmen ihm den Führerausweis weg, weil er unter anderem knapp zwei Promille Alkohol intus hatte.

Die Polizisten stellten zudem fest, dass sich das Fahrzeug nicht in betriebssicherem Zustand befand, wie die Urner Kantonspolizei am Montag mitteilte.

Am frühen Sonntagmorgen kurz vor 03.30 Uhr meldeten Passanten der Polizei, dass sie einen Fahrzeuglenker beobachteten, welcher mit einer Verkehrsinsel in Schattdorf kollidiert war. Die Polizei konnte das signalisierte Fahrzeug wenig später in Erstfeld antreffen.

Der Lenker aber missachtete die Signalisationen der Polizei und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch ein Wohnquartier, wo er schliesslich sein Auto abstellte. Ein Versuch, sich der Polizeikontrolle zu entziehen, misslang ihm aber. (sda)

Mehr Polizeirapport: