Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auto in Aargauer Tiefgarage abgebrannt

Brand in Niederrohrdorf.

Bild: Kapo AG

In einer Tiefgarage in Niederrohrdorf AG ist am Donnerstagabend ein parkiertes Auto in Brand geraten. Das Auto ist schrottreif. Drei Personen klagten über Atembeschwerden. Sie mussten jedoch nicht ins Spital.

Zum Brand kam es in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Hofacherstrasse. Bewohner bemerkten um 20.15 Uhr beissenden Qualm, der aus der Tiefgarage drang, wie die Aargauer Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Sie stellten fest, dass ein Auto brannte. Beherzt bekämpften zwei Hausbewohner die Flammen mit einem Feuerlöscher. Die Feuerwehr war rasch zur Stelle und konnte den Brand in kurzer Zeit vollends löschen.

Die Kantonspolizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf mehrere zehntausend Franken. Weshalb der Brand ausbrach, ist noch unklar. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen (sda)

Mehr Polizeirapport: