DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

Mehr als doppelt so schnell: Lernfahrer rast mit 175 km/h durch die 80er-Zone

Die Kantonspolizei Aargau führte am Samstag Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei wurde ein Motorradlenker mit massiv übersetzter Geschwindigkeit gemessen.
11.07.2021, 09:4712.07.2021, 16:23

Die Geschwindigkeitskontrolle mittels Laser fand am Samstagnachmittag, auf der Böhlerstrasse in Schöftland statt. Ein 25-jähriger Motorradlenker wurde dabei mit einer Geschwindigkeit von 175 km/h gemessen. Wie die Kantonspolizei mitteilt, sei auf der Strecke eine Maximalgeschwindigkeit von 80 km/h erlaubt.

Das Motorrad wurde sichergestellt und der Lernfahrausweis zu Handen der Entzugsbehörde abgenommen. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.