DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Polizeirapport

29 Menschen wegen Rauchs aus Wohngebäude in Marly FR evakuiert

25.08.2021, 07:0925.08.2021, 17:57

29 Bewohnerinnen und Bewohner eines vierstöckigen Gebäudes in Marly FR sind in der Nacht auf Mittwoch wegen starken Rauchs vorübergehend aus dem Haus evakuiert worden. Vier Menschen wurden vor Ort vom Rettungsdienst untersucht. Im Keller des Hauses war aus unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen.

Rettungskräfte sind in Marly im Einsatz.
Rettungskräfte sind in Marly im Einsatz.
Bild: Kapo Freiburg

Die Rettungskräfte wurden kurz vor 04.00 Uhr alarmiert, wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilte. Im Einsatz standen die Feuerwehr, drei Polizeipatrouillen und drei Ambulanzen. Der Brand wurde gelöscht.

Die Feuerwehr belüftete das Gebäude. Danach konnten die Evakuierten in ihre Wohnungen zurückkehren.

Beim Brand entstand Sachschaden. Die Höhe war zunächst unklar. Die Polizei leitete Ermittlungen zur Brandursache ein. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.