Hochnebel
DE | FR
14
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fussball

Fussball: ManCity stark gegen United, Real patzt, Juventus siegt wieder

epa10220460 Real Madrid's Karim Benzema reacts during the Spanish LaLiga soccer match between Real Madrid and CA Osasuna in Madrid, Spain, 02 October 2022. EPA/Chema Moya
Frust bei Karim Benzema: Reals Captain lässt einen Elfmeter liegen, sein Team gibt erstmals Punkte ab.Bild: keystone

Real patzt und lässt Barça vorbeiziehen – Haaland-Hattrick in Manchester-Derby

Auch am Sonntag rollte in Europas grossen Ligen der Ball. Die wichtigsten Partien im Überblick.
02.10.2022, 16:5503.10.2022, 06:25

Premier League

Die Stärkeverhältnisse in Manchester bleiben glasklar. In der 9. Runde der Premier League deklassierte City seinen Stadtrivalen Manchester United 6:3 und schloss bis auf einen Punkt zu Leader Arsenal auf.

Je zweimal Phil Foden und Erling Haaland sorgten bereits zur Pause für die Entscheidung (4:0), danach trafen sie jeweils ein weiteres Mal. Die zweite Hälfte verkam nur noch zur Resultatkosmetik.

Mit diesem Tor eröffnete Phil Foden das Schützenfest.Video: streamja

Die miserabel in die Saison gestartete United wurde hingegen nach zuletzt vier Siegen in Folge brutal auf den Boden zurückgeholt.

Manchester City - Manchester United 6:3 (4:0)
Tore: 8. Foden 1:0. 34. Haaland 2:0. 37. Haaland 3:0. 44. Foden 4:0. 56. Antony 4:1. 64. Haaland 5:1. 73. Foden 6:1. 84. Martial 6:2. 90. Martial (Foulpenalty) 6:3.
Bemerkungen: Manchester City mit Akanji.

Bundesliga

Schalke – Augsburg 2:3

Im Nationalteam hat Vargas auf dem linken Flügel geglänzt, bei seinem Klub muss sich der 24-Jährige derzeit aber hinten anstellen. Mit Vargas als Bankdrücker errang der als Abstiegskandidat gehandelte FC Augsburg in der Bundesliga mit einem 3:2 auf Schalke seinen dritten Sieg in Folge. Ausgerechnet der Ex-St. Galler Ermedin Demirovic, der auf Vargas' Position im linken offensiven Mittelfeld spielte, zeichnete sich in den ersten 21 Minuten als Doppeltorschütze aus.

Schalke - Augsburg 2:3 (1:2)
Tore: 9. Demirovic 0:1. 21. Demirovic 0:2. 33. Terodde 1:2. 63. Krauss 2:2. 77. Hahn 2:3.
Bemerkungen: Schalke ohne Brunner (verletzt). Augsburg ohne Vargas (Ersatz). 70. Gelb-Rote Karte gegen Berisha (Augsburg).

Hertha Berlin – Hoffenheim 1:1

Die Hertha kommt nicht vom Fleck. Zwar bleiben die Berliner beim 1:1 gegen Hoffenheim zum vierten Mal hintereinander ungeschlagen, allerdings spielen sie das dritte Mal unentschieden. So bleiben die Haupstädter im Tabellenkeller und warten weiter auf den ersten Heimsieg.

Hertha Berlin - Hoffenheim 1:1 (1:1)
Tore: 25. Kramaric 0:1. 37. Lukebakio 1:1.

Primera Division

Espanyol Barcelona – Valencia 2:2

Mit einem Last-Minute-Treffer sichert Natispieler Eray Cömert einen Punkt auswärts gegen Espanyol. Der für die Schlussviertelstunde eingewechselte Schweizer Nationalverteidiger erzielte in der 96. Minute mit einem an sich harmlosen, als Flanke gedachten Bogenball das 2:2. Espanyols Goalie Alvaro Fernandez verschätzte sich grob. Es war Cömerts erster Treffer Valencia. Und für Valencia war es der erste Punktgewinn der Saison auf fremdem Terrain.

Espanyol Barcelona - Valencia 2:2 (0:0)
Tore: 54. Gabriel Paulista 0:1. 56. Joselu 1:1. 83. Darder 2:1. 96. Cömert 2:2.
Bemerkungen: Valencia mit Cömert (ab 74.). 86. Rote Karte gegen Marcos André (Valencia). 92. Rote Karte gegen Braithwaite (Espanyol Barcelona).

Real Madrid – Osasuna 1:1

Real Madrid gab im siebten Ligaspiel zum ersten Mal Punkte ab. Der Meister und Champions-League-Sieger musste sich zuhause gegen Osasuna trotz Pausenführung durch Vinicius jr. und Überzahl in der Schlussphase mit einem 1:1 begnügen. Unter anderem setzte Karim Benzema in der 79. Minute einen Foulpenalty über das Tor. Damit müssen die Madrilenen den grossen Konkurrenten aus Barcelona vorbeiziehen lassen – die Katalanen übernehmen die Tabellenspitze.

Real Madrid – Osasuna 1:1 (1:0)
Tore: 42. Vinicius Jr. 1:0. 50. Kike Garcia 1:1.
Bemerkungen: 78. Rote Karte gegen Unai Garcia (Osasuna). 79. Benzema verschiesst Penalty.

Benzema vergibt den möglichen Siegtreffer, indem er einem Elfmeter an die Latte setzt.Video: streamja

Serie A

Juventus Turin – Bologna 3:0

Juventus Turin hat nach fünf sieglosen Pflichtspielen und der Schreckensmeldung über das Jahresminus von 254 Millionen Euro zurück in die Erfolgsspur gefunden. Die Mannschaft des ebenfalls in der Kritik stehenden Trainers Massimiliano Allegri schlug Bologna zuhause 3:0. Der ehemalige Frankfurter Filip Kostic erzielte nach 25 Minuten seinen ersten Treffer für Juventus. Nach dem Seitenwechsel erhöhten Dusan Vlahovic und Arkadiusz Milik. Michel Aebischer kam bei Bologna erst ins Spiel, als das Schlussresultat bereits feststand.

Juventus Turin - Bologna 3:0 (1:0)
Tore: 24. Kostic 1:0. 59. Vlahovic 2:0. 62. Milik 3:0.
Bemerkungen: Bologna mit Aebischer (ab 77.).

Ligue 1

Monaco – Nantes 4:1

Nach den Treffern für die Schweiz in der Nations League gegen Spanien und Tschechien setzt Breel Embolo seinen Lauf bei der AS Monaco fort. Der 25-jährige Nationalstürmer brachte sein Team beim 4:1-Heimsieg gegen Nantes bereits in der zweiten Minute mit einem Kopfball in Führung. Vier Minuten später legte er das 2:0 durch seinen am Ende dreimal erfolgreichen Sturmpartner Wissam Ben Yedder auf. Mit Blick auf die bevorstehende Europa-League-Partie gegen Trabzonspor wurde Embolo in der Halbzeit ausgewechselt. Zu diesem Zeitpunkt führten die Monegassen auf dem Weg zum vierten Ligasieg in Serie bereits mit 3:0.

Monaco - Nantes 4:1 (3:0)
Tore: 2. Embolo 1:0. 6. Ben Yedder 2:0. 28. Ben Yedder 3:0. 62. Ben Yedder (Penalty) 4:0. 79. Henrique 4:1.
Bemerkungen: Monaco mit Embolo (bis 46.).

Natistar Embolo bringt seine Farben früh in Führung.Video: streamja

(con/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Alle Spieler mit 100 und mehr Toren in der Premier League

1 / 35
Alle Spieler mit 100 und mehr Toren in der Premier League
quelle: imago/colorsport / imago images
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Eigentor: Brasilianischer Kartellboss enttarnt sich bei Fussballspiel selbst

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

14 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Michael Scott
02.10.2022 17:36registriert Juni 2018
Den Ballon d'Or kann man dann ja wieder Messi geben. Der hat in der stärksten Liga bereits 5 Tore erzielt. *Ironie Off*
719
Melden
Zum Kommentar
avatar
Nummy33
02.10.2022 17:21registriert April 2022
Wahnsinn dieser Haaland😎
551
Melden
Zum Kommentar
avatar
Mr. Steinberg
02.10.2022 18:32registriert Mai 2022
Der gute alte Haaland. Mindestens so gut wie Mbappe und tausend mal sympathischer.
413
Melden
Zum Kommentar
14
Goggia holt das Lake-Louise-Double – Suter steht erneut auf dem Podest

Corinne Suter steht auch in der zweiten Abfahrt von Lake Louise auf dem Podest. Die Schwyzerin, tags zuvor Zweite, wird hinter der neuerlichen Siegerin Sofia Goggia und Nina Ortlieb Dritte.

Zur Story