wechselnd bewölkt
DE | FR
Sport
Olympia 2022

Olympia-Programm: Das läuft am Sonntag 6. Februar in Peking

Die besten Bilder der Olympischen Spiele 2022 in Peking

1 / 102
Die besten Bilder der Olympischen Spiele 2022 in Peking
Zum Abschied gibt's wie immer ein riesiges Feuerwerk.
quelle: keystone / wu hong
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Olympia-Programm: Das läuft am Sonntag in Peking

05.02.2022, 21:55
Mehr «Sport»

Die Highlights

Ski alpin: Abfahrt Männer

Aus Schweizer Sicht steht der erste grosse Höhepunkt im Programm. Die Vertreter von Swiss-Ski um Beat Feuz und Marco Odermatt dürfen sich in der Abfahrt (Start ist um 04.00 Uhr) berechtigte Hoffnungen auf eine Medaille machen. Feuz stand in dieser Saison bereits fünfmal auf dem Podest und siegte zuletzt in Kitzbühel, Odermatt wurde dreimal Zweiter und auch Niels Hintermann schaffte es zweimal aufs Podest. Zum Spielverderber, dies zeigten die Trainings, könnte auf der erstmals befahrenen Piste der Wind werden.

Die Startnummern der Schweizer:
3 Niels Hintermann
13 Beat Feuz
17 Marco Odermatt
30 Stefan Rogentin​

Skispringen: Normalschanze Männer

Alle vier Schweizer qualifizierten sich für den Bewerb, der um 12.00 Uhr losgeht. Gespannt sein darf man auf das Abschneiden von Simon Ammann. Der vierfache Olympiasieger nimmt an seinen siebten Olympischen Spielen teil und überzeugte in der Qualifikation ebenso wie Gregor Deschwanden. Mit dabei sind auch Teamleader Killian Peier und Dominik Peter.

Simon Ammann, of Switzerland, soars through the air during the men's normal hill individual ski jumping qualification round at the 2022 Winter Olympics, Saturday, Feb. 5, 2022, in Zhangjiakou, Ch ...
Simon Ammann bei seinen siebten Olympischen Spielen.Bild: keystone

Die weiteren Schweizer Einsätze am Sonntag

Langlauf

Ohne Dario Cologna tritt das Schweizer Team zum Skiathlon an, dem Rennen über je 15 km klassisch und Skating. Jonas Baumann, Candide Pralong und Jason Rüesch dürften im Kampf um die Medaillen, der um 08.00 Uhr beginnt, chancenlos sein.

Skiers fall while competing during the women's 7.5km + 7.5km skiathlon cross-country skiing competition at the 2022 Winter Olympics, Saturday, Feb. 5, 2022, in Zhangjiakou, China. (AP Photo/John  ...
Im Skiathlon der Frauen machten einige Teilnehmerinnen unfreiwilligen Schneekontakt.Bild: keystone

Eishockey

Die Schweizer Frauen-Nati trifft um 14.10 Uhr im dritten Vorrundenspiel auf die USA. Gegen die Amerikanerinnen, die vor vier Jahren in Pyeongchang Gold gewonnen haben, ist die Schweiz klare Aussenseiterin, der erste Sieg an diesem Turnier ist nicht realistisch. Die Viertelfinals haben aber ohnehin alle fünf Teams der Gruppe A auf sicher.

Das Nationalteam der Männer bestreitet um 11.15 Uhr ein Trainingsspiel gegen Finnland.

Curling

Um ihre kleine Chance auf den Halbfinal-Einzug und damit die zweite Medaille nach Silber 2018 im Mixed-Wettbewerb zu wahren, sind Jenny Perret und Martin Rios auf Siege angewiesen. Am Sonntag spielt das Duo gegen Australien (07.05 Uhr) und gegen die USA (13.05 Uhr). Selbst bei zwei Erfolgen könnten die Schweizer aber ausscheiden.

Jenny Perret, left, and Martin Rios of Switzerland team react during the curling mixed doubles preliminary round game between Czech Republic and Switzerland at the 2022 Olympic Winter Games in Beijing ...
Perret und Rios müssen zwingend siegen.Bild: keystone

Snowboard

Ihren ersten Auftritt in Peking haben Jonas Bösiger und Nicolas Huber. Das Duo bestreitet ab 05.30 Uhr die Qualifikation im Slopestyle.

Bereits den Final in dieser Disziplin absolviert ab 02.30 Uhr Ariane Burri. Die Luzernerin schaffte es als Zwölfte gerade noch in die Entscheidung und sagte erfreut: «Ich hatte keine Erwartungen und wollte hier lediglich Erfahrungen sammeln. Umso glücklicher bin ich, dass es gereicht hat.»

Switzerland's Ariane Burri competes during the women's slopestyle qualifying at the 2022 Winter Olympics, Saturday, Feb. 5, 2022, in Zhangjiakou, China. (AP Photo/Lee Jin-man)
Ariane Burri
Ariane Burri springt über die chinesische (Schnee)mauer.Bild: keystone

Eisschnelllauf

Ebenfalls sein erstes Rennen bestreitet Eisschnellläufer Livio Wenger über die 5000 m. Sein Fokus gilt aber dem Massenstartrennen zum Abschluss der Spiele. Er wird um ca. 09.55 Uhr im Einsatz stehen.

Livio Wenger of Switzerland reacts during the Men Speed Skating Mass Start finals in the Gangneung Oval in Gangneung at the XXIII Winter Olympics 2018 in Pyeongchang, South Korea, on Saturday, Februar ...
Vor vier Jahren verpasste Wenger die Medaillen.Bild: KEYSTONE

Die weiteren Medaillen-Entscheidungen

13.40 Uhr: Ski Freestyle, Buckelpiste Frauen.
14.15 Uhr: Rodeln, Männer.

(ram/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die Schweizer Fahnenträger bei Olympia
1 / 31
Die Schweizer Fahnenträger bei Olympia
Olympische Sommerspiele 2022 in Peking: Wendy Holdener (Ski alpin) und Andres Ambühl (Eishockey).
quelle: keystone / jerome favre
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Olympia 2022? Pff! Diese 11 Alltags-Disziplinen sind viel anstrengender
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
34-jährig verstorben – Wendy Holdener trauert um ihren Bruder

Skifahrerin Wendy Holdener hat am Donnerstagmorgen ihren Bruder Kevin verloren. Darüber informierte Swiss-Ski auf Wunsch der Familie in einer Mitteilung vom Donnerstagabend.

Zur Story