Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Im Kanton Graubünden ist Sonderjagd
Mehr als 2000 Hirsche sollen die Jäger im Kanton Graubünden schiessen, damit der Wildtierbestand nachhaltig reguliert wird.
15.11.18 – 10:07
Video: srf / SDA SRF
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer