Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die griechische Regierung verlegt 1500 Flüchtlinge
Aufgrund überfüllter Flüchtlingscamps auf der Insel Lesbos hat die griechische Regierung die Verlegung von über 1500 Menschen auf das Festland angeordnet.
04.09.19 – 11:08
Video: srf / Roberto Krone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer