Nebelfelder
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Videos
Natur

Eindrücklich: Hier begräbt eine Lawine ein Bergsteiger-Basiscamp 😳

Video: watson/lucas zollinger

Eindrücklich: Hier begräbt eine Lawine ein Bergsteiger-Basiscamp

03.10.2022, 11:5503.10.2022, 13:40

Am nepalesischen Berg Manaslu kam es am 2. Oktober zum zweiten Mal in wenigen Tagen zu einem gewaltigen Lawinenabgang. Dieses Mal wurde das Basislager begraben:

Video: watson/lucas zollinger

Der Manaslu ist mit seinen 8163 Metern der achthöchste Berg der Welt. Zuletzt hatten losgelöste Schneemassen dort zwischen dem dritten und vierten Lager am 26. September zwei Personen tödlich verschüttet. Es handelte sich um die berühmte Extremskifahrerin Hilaree Nelson aus den USA und den nepalesischen Bergführer Anup Rai. Weitere zwölf Personen wurden verletzt. Bei der Lawine vom 2. Oktober soll niemand verletzt worden sein. (lzo)

Mehr Videos findest du hier:

ADHS bei Frauen – das unentdeckte Leiden

Video: watson/Sina Alpiger, Aya Baalbaki

«Tödlichster Hurrikan von Florida» – Sturm «Ian» hinterlässt Verwüstung

Video: watson/Fabian Welsch

(Mutmassliche) Videos der russischen Mobilmachung zeigen desolate Zustände

Video: watson/lucas zollinger
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Wanderung von Emily auf dem grossen Mythen

1 / 17
Wanderung von Emily auf dem grossen Mythen
quelle: watson/emily engkent
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dieser King's Guard «traumatisiert» ein kleines Mädchen

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Bewusstlos in 125 Meter Tiefe – wenn Freediving gefährlich wird

Miguel Lozano ist ein professioneller Freediver aus Spanien. Er taucht ohne Hilfsmittel. Beim Versuch, den Weltrekord für den tiefsten Tauchgang zu brechen, wurde er bewusstlos. Sein Ziel war es, 125 Meter in die Tiefe zu tauchen. Zum Ende des Tauchgangs wurde aber der Sauerstoff im Blut immer weniger.

Zur Story