Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schnäppchenjagd: Bitcoin-Kurs zieht wieder deutlich an



Mit der Erholung an den Finanzmärkten steigen auch die Kurse des Bitcoin und der weiteren Kryptowährungen wieder an. Der Bitcoin hat in der Nacht die Marke von 6'000 US-Dollar überschritten und notiert am Vormittag bereits wieder bei über 6'600 Dollar.

Kryptowährungen bei Jüngeren beliebt (Archivbild)

Ein bisschen nach oben: Der Bitcoin-Kurs. Bild: KEYSTONE

Angelockt durch die vermeintlich günstigen Preise an den Krypto-Märkten suchten auch hier die Anleger ihr «Schnäppchen», kommentiert das deutsche Emden Research. Händler berichteten auch über sehr hohe Volumen auf den verschiedenen Krypto-Handelsplattformen.

Der Bitcoin war Ende der vergangenen Woche im Zuge der weltweiten Börsenturbulenzen wegen des Coronavirus noch auf ein Jahrestief von unter 4'000 Dollar abgesagt. Noch im Februar hatte die Digitalwährung bei einem Jahreshoch von rund 10'500 Dollar notiert. Neben dem Bitcoin ziehen auch weitere grössere Kryptowährungen wie der Ether, die Ripple-Währung XRP oder Bitcoin Cash deutlich an. (sda/awp)

Bitcoin-Millionär schmeisst Geld von Hochhaus

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ExcuseIess 20.03.2020 10:42
    Highlight Highlight All in
    • Ueli der Knecht 20.03.2020 11:28
      Highlight Highlight Besser nur soviel, wie du problemlos vollkommen abschreiben kannst, quasi à fond perdu. Dann kannst du nur gewinnen.
    • Test User 20.03.2020 13:19
      Highlight Highlight Niemals all in und immer schön verteilen. Und SwissBorg hat ne neue App draussen die es auch Anfängern einfach macht.

World of watson

«Scheiss auf deine Gruppe!» – Was wir all den Corona-Idioten sagen wollen

Sorry, aber nicht sorry: In Zeiten wie diesen müssen wir Klartext sprechen. Auch wenn der Ton nicht allen gefällt.

Artikel lesen
Link zum Artikel