Der Song zum Tag

Der Song zum Geburtstag von Julee Cruise

Die Titelmelodie zu «Twin Peaks» – was denn sonst? 

von Jürg Odermatt

Der Song zum Todestag von Frédéric Chichin

«C’est comme ça» von Les Rita Mitsouko – was denn sonst? 

von Jürg Odermatt

Der Song zum Jahrestag von «Casablanca»

«Knock On Wood» von M.K. Jerome und Jack Scholl – was denn sonst? 

von Jürg Odermatt

Der Song zum 24. November

«Tiswas» von Sleaford Mods – was denn sonst? 

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Wendy Carlos

«Carlos Walter Wendy Stanley» von The Chap (und noch ein Bonus-Track) – was …

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Kathleen Hanna

«Deceptacon» von Le Tigre – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Todestag von Breschnew

«Visitors Never Come Alone» von Blue China – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Joni Mitchell

«Hejira» von Joni Mitchell – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Ike Turner

«Gettin' Nasty» von Ike Turner – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Godzilla

«Godzilla» von Mother's Ruin – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Bud Spencer

Die Titelmusik von «Sie nannten ihn Plattfuss» – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Spike Jonze

«Da Funk» von Daft Punk – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Snoop Dogg

«Doggy Dogg World» von Snoop Dogg – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Tarkan

«Şımarık» (das Lied mit den Küssen) von Tarkan – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: Zum Geburtstag von Fela Kuti

«Don't Gag Me – Je nwi Temi» von Fela Kuti  – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: zum Geburtstag von Lenny Bruce

«Doesn't Lenny Live Here Anymore» von Phil Ochs  – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song: zum Geburtstag von Van-Halen-David

«Just a Gigolo» von David Lee Roth – was denn sonst?

von Jürg Odermatt

Der Song zum: Tag der Rechtschreibereform

«Analphabet» von The Wirtschaftswunder – was denn sonst?

von Jürg Odermatt